Information & Buchung 01 / 50 50 22 20

Kataloge
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Katalogbestellung
Wir senden Ihnen gerne den gewünschten Katalog zu Ihnen nach Hause!


Bitte wählen Sie die gewünschten Kataloge aus
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input

Durch Anklicken des Buttons "Katalog bestellen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Anschrift) zum Zweck der Zusendung von Produktkatalogen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet werden und ggf. an Subunternehmen zum postalischen Versand weitergegeben werden dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Feldes „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung.

10 Tage Faszination Polareis Grönland

Willkommen im Land des ewigen Eises!

Der Flughafen Kangerlussuaq ist das Tor zu Grönland und Ihr erster Halt auf dieser Reise. Der Augenblick, wenn Sie Ihre Füße zum ersten Mal auf grönländischen Boden setzen und die frische grönlandische Luft einatmen, ist unvergesslich. Die Gegend verfügt über eine prächtige Natur und das gewaltige Inlandeis prägt die Landschaft. Ein Ausflug zum Inlandeis bietet sich daher an. Vielleicht erspähen Sie unterwegs Moschusochsen und Rentiere. Hier ist auch der Ort, an dem Sie grönländische Natur und Kultur auf einer herrlichen Hundeschlittentour hautnah erleben können.

UNESCO-Welterbe in Ilulissat

Manche der gewaltigen Eisberge erheben sich mehr als 75 Meter über die Meeresoberfläche. Ab und zu ist der Druck auf die gestrandeten Eisberge so hoch, dass sie abbrechen und mit dem Strom in die Diskobucht hinaustreiben. Der Gletscher im Inneren des Eisfjords ist der produktivste Gletscher – nicht nur in Grönland, sondern auf der nördlichen Halbkugel.

Im Winter treffen Sie in Grönland auf das Nordlicht und trockene Kälte. Kälte ist in diesen Breitengraden natürlich nicht zu umgehen. Die Temperaturen liegen zwischen -5 und -30 Grad Celsius. Aufgrund der trockenen Luft fühlen sich die Minusgrade jedoch nicht so kalt an. Ein weiteres, verlockendes Winterhighlight ist das Nordlicht – legen Sie sich in den Schnee, hören Sie auf die Stille und genießen Sie das blaugrüne Farbenspiel des Nordlichts am Himmel.

Preis ab 4.288€ p.P im DZ
4.968€ im EZ

Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise
    Anreise

    1. Tag: Anreise

    Mit unserem Flugpartnern erreichen Sie bequem und per Direktflug Kopenhagen. Am Vormittag erwartet Sie eine Stadtrundfahrt mit unserem örtlichen Guide. Danach bringt Sie Ihr Transfer zum zentral gelegenen Hotel. Lernen Sie die Hauptstadt Dänemarks am Nachmittag auf eigene Faust kennen und besichtigen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie z.B. Nyhavn, die kleine Meerjungfrau, Tivoli, oder eines der zahlreichen Schlößer in der Stadt.

  • 2. Tag: Flug Kopenhagen - Kangerlussuaq, Infotreffen und Ausflug zum Inlandeis
    Flug Kopenhagen - Kangerlussuaq, Infotreffen und Ausflug zum Inlandeis

    2. Tag: Flug Kopenhagen - Kangerlussuaq, Infotreffen und Ausflug zum Inlandeis

    Sie fliegen mit Air Greenland gegen 10:00h von Kopenhagen nach Kangerlussuaq. Vor Ihnen liegen ein gut 4-stündiger Flug und 8 Tage Winterabenteuer. Ein Reiseführer unseres Partners vor Ort heißt Sie bei Ihrer Ankunft willkommen und hilft Ihnen mit dem Check-In in der Polar Lodge. Die Polar Lodge liegt nur einen Steinwurf vom Flughafen entfernt und ist eine einfache Herberge mit Küche, Gemeinschaftsraum und Souvenirgeschäft.

    Nach dem Check-In und dem Auspacken auf dem Zimmer in der Lodge, lädt der Reiseführer zum Informationstreffen ein. Bei dem Treffen erfahren Sie mehr über die Siedlung, die Gegend und Restaurantempfehlungen.

    Nach ein wenig Zeit zur freien Verfügung, beginnt die Tour zum Inlandeis. Dabei fahren Sie in einem Allrad-getriebenen Fahrzeug durch eine schöne und abwechslungsreiche Umgebung. Nahe am Inlandeis passieren Sie den Russell-Gletscher und eine fantastische Moränenlandschaft.

    Am Ende des Weges gehen Sie zum Inlandeis und betreten es an dieser Stelle sogar. Das ist ein ganz einzigartiges Erlebnis. Sie halten sich eine Weile in dieser riesigen Eiswelt auf, bevor Sie wieder zum Fahrzeug zurückkehren. Unterwegs können Sie möglicherweise Rentiere, Moschusochsen und vielleicht Schneehasen erspähen.

  • 3. Tag: Hundeschlittenfahrt und Nordlichtausflug in Kangerlussuaq
    Hundeschlittenfahrt und Nordlichtausflug in Kangerlussuaq

    3. Tag: Hundeschlittenfahrt und Nordlichtausflug in Kangerlussuaq

    Der Hundeschlitten ist eines der Wahrzeichen grönländischer Kultur, eine 1.000 Jahre alte Tradition der Inuit. Kaum ein Transportmittel hat eine so lange Zeit überlebt. Das Grundprinzip ist dabei immer noch das gleiche wie vor der Zeit der Vikinger: Vorgespannte Hunde ziehen einen einfach konstruierten Schlitten aus Holz. Dieses Erlebnis kann man nicht erklären – man muss es erleben. Gönnen Sie sich diese einzigartige Erfahrung. Der Schlittenführer nimmt Sie mit seinen Hunden über das dicke Eis des Fjords – das ist die Essenz von Grönland.

    Sobald die Dunkelheit einbricht, fahren Sie in die Natur hinaus, wo es keinen künstlichen Lichteinfall gibt. An Abenden mit wolkenfreiem Himmel können Sie in Kangerlussuaq häufig das herrliche Nordlicht erblicken.

    Nach der Rückkehr erfahren Sie vom Tourguide mehr über das Nordlicht und den vielen grönländischen Mythen, die sich darum ranken.

    Der Hundeschlitten ist eines der Wahrzeichen grönländischer Kultur, eine 1.000 Jahre alte Tradition der Inuit. Kaum ein Transportmittel hat eine so lange Zeit überlebt. Das Grundprinzip ist dabei immer noch das gleiche wie vor der Zeit der Vikinger: Vorgespannte Hunde ziehen einen einfach konstruierten Schlitten aus Holz. Dieses Erlebnis kann man nicht erklären – man muss es erleben. Gönnen Sie sich diese einzigartige Erfahrung. Der Schlittenführer nimmt Sie mit seinen Hunden über das dicke Eis des Fjords – das ist die Essenz von Grönland.

    Sobald die Dunkelheit einbricht, fahren Sie in die Natur hinaus, wo es keinen künstlichen Lichteinfall gibt. An Abenden mit wolkenfreiem Himmel können Sie in Kangerlussuaq häufig das herrliche Nordlicht erblicken.

    Nach der Rückkehr erfahren Sie vom Tourguide mehr über das Nordlicht und den vielen grönländischen Mythen, die sich darum ranken.

  • 4. Tag: Kangerlussuaq - Ilulissat und Stadtrundgang
    Kangerlussuaq - Ilulissat und Stadtrundgang

    4. Tag: Kangerlussuaq - Ilulissat und Stadtrundgang

    Heute setzen Sie Ihre Reise mit dem Flugzeug nach Ilulissat fort, wo ein weiteres Abenteuer auf Sie wartet. Sie begeben sich auf eine wunderbare 45-minütige Flugreise, wo Sie einen herrlichen Ausblick auf die schöne Eislandschaft, die weiten Ebenen und die eindrucksvolle Größe der Landschaft haben. Beim Landeanflug auf Ilulissat taucht die Stadt plötzlich aus dem Nichts auf. Die farbenfrohen Häuser kämpfen mit den schneebedeckten Bergen um die Aufmerksamkeit des Betrachters.

    Beim darauffolgenden Stadtrundgang eignen Sie sich ein tieferes Verständnis für Grönlands Kultur und Geschichte an. Das gibt allen anderen Erlebnissen in Grönland eine breitere Perspektive.

    Ilulissat (dänisch Jakobshavn) wurde 1741 gegründet und ist heute die drittgrößte Stadt Grönlands mit über 4.500 Einwohnern. Auf diesem Stadtrundgang erzählt der Reiseführer von der Geschichte der Stadt, der grönländischen Kultur und dem modernen Leben 300 Kilometer nördlich vom Polarkreis. Sie besuchen unterwegs die Fischer im Hafen, die Verkäufer auf dem „Brættet“, dem Fisch- und Fleischmarkt, und kommen an Knud Rasmussens Geburtshaus vorbei. Knud Rasmussen ist ein dänisch-stämmiger Entdeckungsreisender, der die grönländische Kultur weltweit bekannt gemacht hat. Der Spaziergang führt Sie weiter zur alten Holzkirche, der Zionkirche.

    Den Abend lassen Sie mit zu einem köstlichen Willkommensessen im Hotel ausklingen.

  • 5. Tag: Bootsfahrt auf den Eisfjord in der Diskobucht
    Bootsfahrt auf den Eisfjord in der Diskobucht

    5. Tag: Bootsfahrt auf den Eisfjord in der Diskobucht

    Die Diskobucht ist eines der beliebtesten Reiseziele Grönlands – vor allem aufgrund des Eises, aber auch wegen ihrer Schönheit, der vielen kulturellen Attraktionen und dem Zusammenspiel von traditioneller Lebensart und dem modernen Leben in der Stadt.

    Die Bootsfahrt auf dem Eisfjord in der Diskobucht ist ein besonderes Highlight. Jeden Tag strömen über 40 Millionen Tonnen Eis vom Eisgletscher von Ilulissat in den Eisfjord hinaus. Daraus entstehen enorme Eisberge, die an den Seiten mehrere hundert Meter lang sein können und sich über hundert Meter über die Meeresoberfläche erheben.

    An der Mündung des Eisfjords stranden diese Riesen. Hier fahren Sie mit dem Boot zwischen ihnen hindurch.

  • 6. Tag: Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord
    Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord

    6. Tag: Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord

    Ilulissats wunderschöne Eisberge bilden die Kulisse für die alte Ortschaft Sermermiut, anderthalb Kilometer südlich der Stadt. Über 4.000 Jahre hinweg wohnten die verschiedenen Inuit-Kulturen an dieser Wohnstätte. Noch heute können Sie viele Überreste aus dieser Zeit entdecken. Manche Relikte können im winterlichen Schnee jedoch schwer zu erkennen sein. 

    Im Zuge der leichten Wanderung zu der verlassenen Siedlung erfahren Sie mehr über die Geschichte und das Schicksal der Grönländer vor der Ankunft der Europäer. 

  • 7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Nächtigung im Iglu & Schneeschuhwanderung mit Aussicht über den Eisfjord
    Tag zur freien Verfügung oder Nächtigung im Iglu & Schneeschuhwanderung mit Aussicht über den Eisfjord

    7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Nächtigung im Iglu & Schneeschuhwanderung mit Aussicht über den Eisfjord

    Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Erkundigen Sie Ilulissat auf eigene Faust, oder buchen Sie optional den Ausflug in ein echtes Iglu inkl. Schneeschuhwanderung mit Aussicht über den Eisfjord.

    Sie landen in der wundervollen Winterlandschaft, wo das Nordlicht hoffentlich am Abendhimmel tanzt. Inmitten der Berge übernachten Sie in einem Iglu – haben aber auch die Möglichkeit, in eine geheizte Hütte zu gehen.

    Die Igloo Lodge besteht aus fünf geräumigen Iglus, die jeweils Platz für zwei Personen bieten. Im Iglu ist für Sie mit Rentierfell und warmen Winterschlafsäcken aufgebettet. Auf dem Nachttisch steht eine Kerze. Mit ihrer Hilfe liegt die Temperatur im Inneren des Iglus auf dem Gefrierpunkt. Dies ist ein großer Kontrast zu den minus 20 Grad, die draußen herrschen. In der Gemeinschaftshütte bei den Iglus nehmen wir unsere Mahlzeiten ein. In der Holzhütte gibt es auch ein Trockenklosett.

    Während Ihres Aufenthalts in der Einöde unternehmen Sie auch einen Ausflug mit Schneeschuhen. Sie marschieren zu einem Aussichtspunkt über dem Eisfjord. Die Strecke zur Igloo Lodge ist auch interessant. Sie werden ungefähr eine Stunde lang auf einem Motorschlitten in Ilulissats Randbezirk gebracht. Unterwegs haben Sie eine fantastische Aussicht. Hier stehen Kaffee und Mittagessen, der oben genannte Ausflug, Kaffeepause mit Kuchen, Abendessen und gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Anschließend halten Sie nach dem Nordlicht Ausschau, übernachten im Iglu, bekommen Frühstück und fahren dann mit dem Motorschlitten in die Zivilisation zurück.

  • 8. Tag: Sie entdecken Ilulissat selbst
    Sie entdecken Ilulissat selbst

    8. Tag: Sie entdecken Ilulissat selbst

    Nehmen Sie am letzten Tag die Atmosphäre und das Leben der Stadt in sich auf. Reisen Sie in die Vergangenheit und spüren Sie im Museum den Hauch der Geschichte. Es befindet sich im Geburtshaus Knud Rasmussens. Die Fischer am „Brættet“, dem Wochenmarkt, geben Ihnen einen Eindruck typischer grönländischer Nahrungsmittel. Frischer als hier sind sie nirgendwo zu finden.

    Nicht nur die Augen wollen gesättigt werden, sondern auch der Gaumen und der Magen. Die Restaurants in Ilulissat nehmen Sie mit auf eine Reise zu den örtlichen Spezialitäten, z.B. Grönländisches Sushi, Wal, Seehund und in den Cafés lockt der frisch gebackene Kuchen. Ihre Sinne werden auf dieser Reise wohl Überstunden machen müssen.

    Übrigens werden Sie vom Ausblick über den Eisfjord auch nie genug bekommen.

  • 9. Tag: Flug Ilulissat via Kangerlussuaq nach Kopenhagen
    Flug Ilulissat via Kangerlussuaq nach Kopenhagen

    9. Tag: Flug Ilulissat via Kangerlussuaq nach Kopenhagen

    Genießen Sie den letzten Ausblick auf den Eisfjord aus dem Flugzeug nach Kangerlussuaq, bevor wir weiter nach Kopenhagen reisen. Sie kommen am Abend in Kopenhagen an. Nächtigung im Hotel am Flughafen.

  • 10. Tag: Abreise

    10. Tag: Abreise

    Rückreise vom Flughafen Kopenhagen nach Wien in der Früh.

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien – Kopenhagen – Wien mit Austrian
  • Flüge Kopenhagen – Kangerlussuaq – Ilulissat – Kopenhagen mit Air Greenland
  • Inkl. Flughafengebühren 278,-
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 1x Unterbringung zentrales Hotel Kopenhagen
  • 1x Unterbringung Flughafenhotel Kopenhagen
  • 2x Unterbringung in der Polar Lodge mit geteiltem Bad & WC auf dem Gang
  • 5x Unterbringung im Hotel Arctic ***
  • 9x Frühstück
  • 1x Abendessen Ilulissat
  • Snacks und Getränke auf der Flugstrecke Kopenhagen – Kangerlussuaq – Kopenhagen mit Air Greenland
  • Stadtführung in Kopenhagen
  • 1x Infotreffen in Kangerlussuaq
  • 1x Infotreffen in Ilulissat
  • Handtücher und Bettwäsche in den Unterkünften
  • 20kg Freigepäck auf allen Flügen
  • Nordlichtausflug in Kangerlussuaq (2 Stunden)
  • Busfahrt zum Inlandeis beim Punkt 660 (5 Stunden)
  • Kulturgeschichtliche Stadtwanderung in Ilulissat (2 Stunden)
  • Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord (2 Stunden)
  • Bootsfahrt zum Ilulissat Eisfjord (2 ½ Stunden)
  • Hundeschlittenfahrt in Kangerlussuaq (inkl. Schlittenbekleidung und Stiefel) 3 Personen pro Schlitten (2 Stunden)
  • Deutschsprechende Reiseleitung bei der Stadtrundfahrt in Kopenhagen
  • Englischsprachende Reiseleitung in Grönland

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage
Preis ab 4.288€ p.P im DZ
4.968€ im EZ
Anfrage senden
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
ab 4.288€ p.P im DZ