Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input
Invalid Input

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Datenschutzbestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung hier: Datenschutzerklärung.

Land der Trulli und Olivenhaine

Sternfahrt Apulien

Apulien, die süditalienische Region, die den Absatz des italienischen "Stiefels" bildet ist weitläufig vor allem bekannt für ihre Hügelorte mit weiß getünchten Häusern. Apulien lockt aber auch mit einer über Hunderte Kilometer langen Küste am Mittelmeer und mit seinen pittoresken Hafenstädte - wie Bari, eine lebhafte Hafen- und Universitätsstadt. Lecce gilt aufgrund seiner barocken Architektur als "Florenz des Südens". Charakteristisch für Alberobello und das Valle d'Itria sind die "Trulli" – Steinhütten mit auffälligen kegelförmigen Dächern.

  • inkl. Mozzarellaverkostung

    inkl. Mozzarellaverkostung

  • inkl. Mozzarellaverkostung

    inkl. Mozzarellaverkostung

  • inkl. Mozzarellaverkostung

    inkl. Mozzarellaverkostung

Details
  • Reiseart: Sternfahrt
  • Destination: Italien | Apulien
  • Hotel:
  • Reisecode: BRIAPUP01
  • Verpflegung: Halbpension
  • Preis ab: 1130
  • Land der Trulli und Olivenhaine
Reiseroute & Beschreibung
Prima Reise Tipp

Trullo, Mehrzahl Trulli, ist eine Bezeichnung für die vor allem in Apulien typischen Rundhäuser, deren Steindächer sich nach oben hin in einem Kraggewölbe (sogenanntes „falsches Gewölbe“) verjüngen und mit einem symbolischen Schlussstein, dem Zippus, oft aber auch mit einer Kugel oder einem anderen Symbol, abgeschlossen werden.

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Flug von Wien nach Bari. Hier angekommen treffen Sie Ihre Reiseleitung und besichtigen die Stadt. Anschließend werden Sie in Ihr Hotel im Raum Torre Canne gebracht, wo Sie die nächsten sieben Nächte verbringen.

Zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug Lecce und Otranto (nicht inkludiert)

Genießen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Lecce und Otranto: Unterwegs auf Ihrem Weg Richtung Lecce unternehmen Sie einen Fotostopp in einem wunderschönen Olivenhain. In Lecce sehen Sie bei einem Stadtrundgang den Piazza Duomo und das römische Amphitheater. Wunderschöne Kirchen und herrliche Barockgebäude haben Lecce den Beinamen „Florenz des Südens“ gegeben. Danach Weiterfahrtnach Otranto mit Besuch der Kathedrale mit den Mosaikfußböden. Rückfahrt in Ihr Hotel.

Ganztagesausflug Castellana Grotte, Polignano a Mare und Brindisi

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Castellana Grotte, wo Sie die eindrucksvolle Höhle mit den vielen Stalaktiten und Stalagmiten besichtigen. Anschließend machen Sie in Polignano a Mare, ein wunderschönes Dörfchen direkt am Meer, einen Altstadtspaziergang. Anschließend steht die Besichtigung der Hafenstadt Brindisi am Programm.

Zur freien Verfügung oder kulinarischer Ausflug ins Valle D‘itria (nicht inkludiert)

Unternehmen Sie heute einen optionalen Ausflug ins Valle d´Itria, eine Landschaft Apuliens, welche vor allem durch Olivenhaine und Weinberge geprägt ist: In Locorotondo spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt und besichtigen die Basilika „Madonna della Greca“. Danach Weiterfahrt nach Martina Franca. Die Mittagspause wird in einer traditionellen Masseria verbracht, wo viele landestypische Köstlichkeiten aus der Region serviert werden (inkludiert). Zum Abschluss des Ausfluges steht in Cisterino die Besichtigung einer Olivenölmühle mit Olivenölverkostung am Programm.

Ganztagesausflug Trani, Castel Monte und Monopoli

Heute besuchen Sie die Hafenstadt Trani mit seiner normannischen Kathedrale bevor Sie nach einer Mittagspause zum Castel del Monte fahren. Nach der Besichtigung des "Oktagon", unter Friedrichs II erbaut, geht es über die Hafenstadt Monopoli (Fotostopp) zurück zum Hotel.

Zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug nach Alberobello und Ostuni (nicht inkludiert)

Genießen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder unternehmen Sie einen optionalen Ausflug ins Landesinnere nach Alberobello, Apuliens Bilderbuchstadt. Die „Trulli“ bzw. Zipfelmützenhäuschen wurden zum Symbol der ganzen Provinz. Anschließend fahren Sie weiter zu einer Käserei und verkosten Mozzarella. Weiterfahrt nach Ostuni, bekannt für die charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser.

Altamura - Matera

Fahrt nach Altamura mit Besuch der Kathedrale aus der Stauferzeit. Anschließend Weiterfahrt nach Matera (Kulturhauptstadt Europas 2019), deren mittelalterlicher Stadtteil zu den faszinierendsten in ganz Italien gehört. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Nächtigung.

Abreise

Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien nach Bari. Hier angekommen treffen Sie Ihre Reiseleitung und besichtigen die Stadt. Anschließend werden Sie in Ihr Hotel im Raum Torre Canne gebracht, wo Sie die nächsten sieben Nächte verbringen.

  • 2. Tag: Zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug Lecce und Otranto (nicht inkludiert)

    Genießen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Lecce und Otranto: Unterwegs auf Ihrem Weg Richtung Lecce unternehmen Sie einen Fotostopp in einem wunderschönen Olivenhain. In Lecce sehen Sie bei einem Stadtrundgang den Piazza Duomo und das römische Amphitheater. Wunderschöne Kirchen und herrliche Barockgebäude haben Lecce den Beinamen „Florenz des Südens“ gegeben. Danach Weiterfahrtnach Otranto mit Besuch der Kathedrale mit den Mosaikfußböden. Rückfahrt in Ihr Hotel.

  • 3. Tag: Ganztagesausflug Castellana Grotte, Polignano a Mare und Brindisi

    Nach dem Frühstück fahren Sie zur Castellana Grotte, wo Sie die eindrucksvolle Höhle mit den vielen Stalaktiten und Stalagmiten besichtigen. Anschließend machen Sie in Polignano a Mare, ein wunderschönes Dörfchen direkt am Meer, einen Altstadtspaziergang. Anschließend steht die Besichtigung der Hafenstadt Brindisi am Programm.

  • 4. Tag: Zur freien Verfügung oder kulinarischer Ausflug ins Valle D‘itria (nicht inkludiert)

    Unternehmen Sie heute einen optionalen Ausflug ins Valle d´Itria, eine Landschaft Apuliens, welche vor allem durch Olivenhaine und Weinberge geprägt ist: In Locorotondo spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt und besichtigen die Basilika „Madonna della Greca“. Danach Weiterfahrt nach Martina Franca. Die Mittagspause wird in einer traditionellen Masseria verbracht, wo viele landestypische Köstlichkeiten aus der Region serviert werden (inkludiert). Zum Abschluss des Ausfluges steht in Cisterino die Besichtigung einer Olivenölmühle mit Olivenölverkostung am Programm.

  • 5. Tag: Ganztagesausflug Trani, Castel Monte und Monopoli

    Heute besuchen Sie die Hafenstadt Trani mit seiner normannischen Kathedrale bevor Sie nach einer Mittagspause zum Castel del Monte fahren. Nach der Besichtigung des "Oktagon", unter Friedrichs II erbaut, geht es über die Hafenstadt Monopoli (Fotostopp) zurück zum Hotel.

  • 6. Tag: Zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug nach Alberobello und Ostuni (nicht inkludiert)

    Genießen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder unternehmen Sie einen optionalen Ausflug ins Landesinnere nach Alberobello, Apuliens Bilderbuchstadt. Die „Trulli“ bzw. Zipfelmützenhäuschen wurden zum Symbol der ganzen Provinz. Anschließend fahren Sie weiter zu einer Käserei und verkosten Mozzarella. Weiterfahrt nach Ostuni, bekannt für die charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser.

  • 7. Tag: Altamura - Matera

    Fahrt nach Altamura mit Besuch der Kathedrale aus der Stauferzeit. Anschließend Weiterfahrt nach Matera (Kulturhauptstadt Europas 2019), deren mittelalterlicher Stadtteil zu den faszinierendsten in ganz Italien gehört. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Nächtigung.

  • 8. Tag: Abreise

    Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Bari – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 145,-
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung im 4-Sterne Hotel Del Levante, Riva Marina od. ähnl. im Raum Torre Canne
  • 7x Halbpension 
  • Busreise lt. Programm
  • Deutschsprechender Reiseführer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Eintrittsgebühren pro Person ca. 24,-: Castellana Grotte 10,- | Matera 4,-  | Castel del Monte 10,-
  • Ganztagesausflug nach Lecce und Otranto: pro Person 70,-
  • Kulinarischer Ausflug ins "Valle D'itria" und nach Martina Franca inkl. Mittagessen: pro Person 90,- (Wein und Wasser inkludiert)
  • Ausflug nach Alberobello und Ostuni: pro Person 70,-
Preis ab 1130€ p.P im DZ
1385€ im EZ
Anfrage senden
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
ab 1130€ p.P im DZ