PRIMA Infos & Tipps.


STRANDSERVICE
Die Strandpflege öffentlicher Strände unterliegt den örtlichen Gemeinden und wird meist nur von Mitte Juni bis Anfang September durchgeführt. Während der Vor- und Nachsaison werden diese ebenso wie Freistrände nur unregelmäßig gepflegt. Organisierte Strände mit Strandduschen, Umkleidekabinen, Sonnenschirmen, Liegestühlen, Erster Hilfe etc. sind hiervon ausgenommen und meistens gebührenpflichtig.

Sollte aufgrund von schlechter Witterung das Strandservice bzw. die Strandreinigung nicht durchgeführt werden können, kann von unserer Seite keine Haftung übernommen werden.
 
STROMVERSORGUNG
In Italien gibt es zwei verschiedene Steckdosen- bzw. Steckernormen. Euro-Flachstecker passen auch ohne Adapter; für andere Stromstecker kann es empfehlenswert sein, einen Adapter (spina di adattamento) zu besorgen.

ESSEN UND TRINKEN
Wie die Insel selbst ist auch Siziliens Küche nicht mit derjenigen vom Festland vergleichbar. Die Einflüsse sind so vielfältig wie die Geschichte - griechisch, arabisch, spanisch … Hinzu kommt eine eigene Note durch die saftigen Gemüse und Früchte.

KLIMA
Heiße Sommer und kühle Winter prägen das sizilianische Klima. Im Winter muss in höheren Lagen mit Schnee gerechnet werden, an der Küste weht häufig ein kühler Wind. Nirgendwo in Europa scheint die Sonne länger als auf Sizilien.

TELEFON
Italien – Österreich: 0043/... anschließend Ortskennzahl ohne Null z.B. Graz 0043/316/..., Wien 0043/1/... usw.

TRINKGELDER (LA MANCIA)
Berechnungen nach Prozenten lassen sich nur schwer aufstellen. Grundsätzlich sollte man besondere Anstrengungen, Leistungen oder auffallende Freundlichkeit mit gutem Trinkgeld danken. Bei längeren Aufenthalten empfiehlt es sich manchmal, dieses im voraus zu geben.

POST/BRIEFMARKEN
Briefmarken sind auf den Postämtern, in den Tabakgeschäften (am T über der Ladentür erkenntlich) und aus Briefmarkenautomaten erhältlich. Postämter sind in der Regel von 8.15 bis 14.00 Uhr geöffnet, Hauptpostämter haben längere Öffnungszeiten (8.30-21.00 Uhr, samstags von 8.15-12.00 Uhr).

BANKÖFFNUNGSZEITEN
Im allgemeinen Mo-Fr 8.30-13.30 und 15.00-16.00 Uhr.

SICHERHEIT UND KRIMINALITÄT
Wertsachen möglichst zu Hause oder im Tresor Ihres Hotels lassen und Geld nicht offen zeigen. Handtaschen stets geschlossen und unter den Arm geklemmt tragen, Geldbörsen gehören nicht in die Hosentasche! Lassen Sie Ihr Auto auf keinen Fall unversperrt und legen Sie Sachen, die im Auto gelassen werden, in den Kofferraum oder unter die Sitze. Bei Diebstahl wendet man sich an die nächste Polizeidienststelle. Kommen Kreditkarten abhanden, lassen Sie sie telefonisch sperren – genaue Informationen bei Ihrer Bank.

 

Weitere länderinformationen finden Sie hier.