PRIMA Infos & Tipps.


Die Kanalinsel Jersey ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie ist eine kleine Perle im Golf von St. Malo und eines der letzten Paradiese im Herzen Europas. Die Jerseyaner sind ein freundliches, stolzes und humorvolles Volk. Sie vereinen das Beste der beiden Nationen Frankreich und Großbritannien, und so macht auch die besondere Mischung den Reiz dieser kleinen Insel aus.

Die Schwesterinsel Guernsey liegt nordwestlich der Hauptinsel Jersey und bietet, ebenso wie Jersey, eine einmalige Ferienatmosphäre. Es gelten die gleichen Bestimmungen hinsichtlich Einreise, medizinische Versorgung, Rauchen und Stromspannung wie auf Jersey. Das einheimische Guernsey Pfund wird ebenso akzeptiert wie Jersey.


ESSEN/TRINKEN

Die Nebenkosten in Jersey liegen über den in Österreich durchschnittlich gezahlten Preisen. Die Insel ist bekannt für ihre ausgezeichnete Küche, die stark an der französischen orientiert ist.Zu den Spezialitäten gehören fangfrische Fische und Meeresfrüchte, die Jersey Royals (Erdäpfelsorte), Bean Crock (Bohneneintopf) oder der klassische Cream Tea mit Scones am Nachmittag.

EINREISEBESTIMMUNGEN

EU Bürger benötigen zur Einreise nach Jersey einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis.

ZOLLFREIMENGEN

Da Jersey kein Mitglied der EU ist, gelten bestimmte Zollfreimengen für die Einfuhr von Zigaretten, Tabak, alkoholischen Getränken, Parfüm und Geschenken in die EU.

MEDIZINISCHE VERSORGUNG
Die ärztliche Versorgung auf der Kanalinsel Jersey ist für alle Urlauber und Besucher sowohl in Arztpraxen, als auch im Krankenhaus kostenpflichtig. Die Behandlungskosten und Rezeptgebühren
müssen direkt vor Ort beglichen werden (Kreditkarten werden akzeptiert). Besuchern wird daher dringend empfohlen vor Reiseantritt eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, um entstandene Arznei- und Arztrechnungen zur Rückerstattung einreichen zu können.

RAUCHEN
Auf Jersey herrscht Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden wie Restaurants, Cafés, Bars, Hotels, Pubs und Geschäften.

SPRACHE
Englisch, Jerriais (die nur noch sehr wenig gesprochene Landesspracheist ein Mischung aus altem Normannisch und Latein) sowie Französisch.

STROMVERSORGUNG
Jersey hat 240V Wechselstrom. Es werden Adapter für GB-Steckdosen benötigt.

WÄHRUNG
Auf Jersey sind sowohl das Britische Pfund als auch die Inselwährung „Jersey Pound“ Zahlungsmittel. Bitte tauschen Sie Jersey- Banknoten vor Ihrer Abreise in Britisches Pfund zurück, denn Jersey-Noten werden in Großbritannien nicht akzeptiert.

1 GBP = ca. € 1,19 1 € = ca. 0,82 GBP Stand August 2010

TELEFON
Landesvorwahl für Österreich: 0043
Landesvorwahl für Jersey: 0044

BANKÖFFNUNGSZEITEN
Banken sind montags bis freitags zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet, einige haben auch samstags vormittags geöffnet. Geldautomaten befinden sich in St. Helier, St. Peter und St. Saviour.

Weitere Länderinformationen finden Sie hier.