Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input
Invalid Input

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Datenschutzbestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung hier: Datenschutzerklärung.

Katalogbestellung

Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Durch Anklicken des Buttons "Katalog bestellen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Anschrift) zum Zweck der Zusendung von Produktkatalogen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet werden und ggf. an Subunternehmen zum postalischen Versand weitergegeben werden dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Feldes „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung.

Die Mosel

Mainz - Cochem - Trier - Saarburg - Zell - Koblenz - Rüdesheim - Worms - Mainz mit der MS Crucevita

Der Rheindurchbruch gilt mit seinen rebenbesetzten Hängen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen als Inbegriff der Rheinromantik. Genießen Sie traumhafte Ausblicke während Ihrer Schiffsreise durch das Weingebiet Mosel.

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

  • Inklusive Flug

    Inklusive Flug

Details
  • Reiseart: Schiffsreise
  • Hotel:
  • Reisecode: FRAMNZP01
  • Verpflegung: Vollpension
  • Preis ab: 1575
Reiseroute & Beschreibung
Prima Reise Tipp

Das Flaggschiff der Reederei Crucemundo ist im Stile eines eleganten Boutique-Kreuzfahrtschiffes erbaut und bietet den Charme einer stilvollen Yacht. Die luxuriöse Inneneinrichtung mit Leder und Eichenholz spiegelt sich in allen Teilen des Schiffes wider. Das ausgezeichnete Panoramarestaurant serviert internationale Gerichte, die gemütlichen Bar bietet jeden Abend Livemusik und die Lounge mit komfortablen Sofas und offenem Kamin lädt zum Verweilen ein. Eine Sauna mit Fitnessgeräten und ein großzügiges und einladendes Sonnendeck mit Liegen und Sitzgelegenheiten runden das Angebot ab. 

Weitere Informationen

MS Crucevita ***** / Technische Daten

  • Renovierung:                          2018
  • Tiefgang:                                 1,40 m 
  • Länge:                                     104,50 m
  • Breite:                                     11,40 m
  • Stromspannung:                     220 V
  • Besatzungsmietglieder:         ca. 36
  • Kabinen:                                  55
  • Bordwährung:                         EURO

Die 57 Außenkabinen bieten Platz für maximal 110 Passagiere und sind auf 2 Decks verteilt. Alle Kabinen sind 12,5 m² groß und mit zwei Betten ausgestattet die tagsüber verstaut werden können um zusätzlichen Platz zu schaffen. Alle Kabinen verfügen über individuell einstellbare Klimaanlage bzw. Heizung, TV, Safe, Telefon, Fön und Schreibtisch. Im eleganten Badezimmer befinden sich die Toilette, eine Dusche und ein Waschbecken. Die Kabinen am Hauptdeck haben zwei Fenster, die Kabinen am Promenadendeck einen französischen Balkon. Die beiden Hauptdecks sind mit einem Lift verbunden, das Sonnendeck ist über einen Treppenlift erreichbar.

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Anreise

Flug von Wien nach Frankfurt und Transfer nach Mainz. Nachdem Sie Ihre Kabine auf der MS Crucevita bezogen haben, laden wir Sie zu einem Begrüßungscocktail ein, wo Sie die Crew kennen lernen, die Sie in den kommenden Tagen verwöhnen wird. Im Anschluss findet ein offizielles Welcome Dinner statt. Am Abend legt Ihr Schiff Richtung Cochem ab. 

Cochem (Deutschland)

Cochem (Deutschland)

Zeitig am Morgen verlassen Sie den Rhein und schlängeln die Mosel entlang nach Cochem. Nach einem ersten stärkenden Frühstück haben Sie die Möglichkeit während eines geführten Spazierganges (siehe Ausflugspaket - Dauer 2 Stunden) das Winzerstädtchen mit seinen verwinkelten Gassen und seiner fast 1000 jährigen Geschichte zu erkunden. Hoch über dem Ort thront die mächtige Reichsburg, die Sie am Nachmittag auf eigenen Wegen erkunden können. Am späten Nachmittag verlassen Sie Cochem und fahren flussaufwärts.

Schweich - optionaler Ausflug nach Trier (Deutschland)

Schweich - optionaler Ausflug nach Trier (Deutschland)

Während des Frühstücks legen Sie in Schweich an der Römischen Weinstraße an. Hier haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtbesichtigung von Trier teilzunehmen (siehe Ausflugspaket - Dauer ca. 3 Stunden inkl. Transfer). Die älteste Stadt Deutschlands wurde vor mehr als 2000 Jahren gegründet und zählt mit seinen Römischen Baudenkmälern zum UNESCO-Welterbe. Sie sehen die bekannte Porta Nigra, die Kaiserthermen und auch die mächtige Domkirche, die unterschiedliche Baustile aufweist. Am späten Nachtmittag fährt die MS Crucevita weiter flussaufwärts und zweigt in die Saar ab. Am späten Abend erreichen Sie Saarburg.

Saarburg (Deutschland)

Nützen Sie den heutigen Vormittag um das reizvolle Städtchen Saarburg zu Fuß zu erkunden. Sehenswert ist der gesamte Altstadtbereich mit dem Buttermarkt und dem 18 Meter hohen Leuk-Wasserfall. Nach diesem Abstecher an die Saar fahren Sie nach dem Mittagessen an Bord wieder zurück an die Mosel, wo Sie gegen Mitternacht in Bernkastel, einem der bekanntesten Weinorte im Moselgebiet, anlegen werden.

Bernkastel (Deutschland)

Bernkastel (Deutschland)

In den markanten Steillagen des Weinbaugebietes Mosel werden großteils Weißweine der Rebsorte Riesling und Müller-Thurgau gekeltert. Nutzen Sie den heutigen Tag um ein Glas dieser fruchtigen Weine zu verkosten. Gegen Abend heißt es Abschied nehmen vom eindrucksvollen Moseltal.

Koblenz - Rheindurchbruch - Rüdesheim (Deutschland)

Koblenz - Rheindurchbruch - Rüdesheim (Deutschland)

Am frühen Morgen erreichen Sie die Stadt Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Entdecken Sie das "Deutsche Eck" mit dem Reiterstandbild von Wilhelm I. und schlendern Sie durch die historische Altstadt im Zuge eines geführten Stadtrundganges (siehe Ausflugspaket - Dauer ca. 2 1/2 Stunden). Am Nachmittag steht der wohl spektakulärste Abschnitt Ihrer Reise bevor: Die Passage durch das obere Mittelrheintal zwischen Koblenz und Rüdesheim. Der 67 Kilometer lange Rheindurchbruch gilt mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen als Inbegriff der Rheinromantik. Nicht zu vergessen ist der markante Loreley Felsen, weltbekannt durch das Loreleylied von Heinrich Heine. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Stadt Rüdesheim.  

Worms - optionaler Ausflug nach Heidelberg (Deutschland)

Worms - optionaler Ausflug nach Heidelberg (Deutschland)

Um die Mittagszeit erreichen Sie die Stadt Worms, wo Sie die Möglichkeit haben, an einem Ausflug nach Heidelberg teilzunehmen (siehe Ausflugspaket - Dauer 5 Stunden). Mit dem Bus geht es in die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt, die für ihre malerische Altstadt und die Schlossruine bekannt ist. Am Abend laden wir Sie an Bord zu einem Abschiedscocktail in die Schiffslounge ein und bitten im Anschluss zum traditionellen Captain´s Dinner in das Schiffsrestaurant.

Abreise

Abreise

Während Ihres letzten Frühstücks an Bord erreichen Sie die Stadt Mainz. Anschließend beginnt die Ausschiffung und es heißt Abschied nehmen von der MS Crucevita. Transfer zum Flughafen Frankfurt und Rückflug nach Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien nach Frankfurt und Transfer nach Mainz. Nachdem Sie Ihre Kabine auf der MS Crucevita bezogen haben, laden wir Sie zu einem Begrüßungscocktail ein, wo Sie die Crew kennen lernen, die Sie in den kommenden Tagen verwöhnen wird. Im Anschluss findet ein offizielles Welcome Dinner statt. Am Abend legt Ihr Schiff Richtung Cochem ab. 

    1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Cochem (Deutschland)

    Zeitig am Morgen verlassen Sie den Rhein und schlängeln die Mosel entlang nach Cochem. Nach einem ersten stärkenden Frühstück haben Sie die Möglichkeit während eines geführten Spazierganges (siehe Ausflugspaket - Dauer 2 Stunden) das Winzerstädtchen mit seinen verwinkelten Gassen und seiner fast 1000 jährigen Geschichte zu erkunden. Hoch über dem Ort thront die mächtige Reichsburg, die Sie am Nachmittag auf eigenen Wegen erkunden können. Am späten Nachmittag verlassen Sie Cochem und fahren flussaufwärts.

    2. Tag: Cochem (Deutschland)
  • 3. Tag: Schweich - optionaler Ausflug nach Trier (Deutschland)

    Während des Frühstücks legen Sie in Schweich an der Römischen Weinstraße an. Hier haben Sie die Möglichkeit an einer Stadtbesichtigung von Trier teilzunehmen (siehe Ausflugspaket - Dauer ca. 3 Stunden inkl. Transfer). Die älteste Stadt Deutschlands wurde vor mehr als 2000 Jahren gegründet und zählt mit seinen Römischen Baudenkmälern zum UNESCO-Welterbe. Sie sehen die bekannte Porta Nigra, die Kaiserthermen und auch die mächtige Domkirche, die unterschiedliche Baustile aufweist. Am späten Nachtmittag fährt die MS Crucevita weiter flussaufwärts und zweigt in die Saar ab. Am späten Abend erreichen Sie Saarburg.

    3. Tag: Schweich - optionaler Ausflug nach Trier (Deutschland)
  • 4. Tag: Saarburg (Deutschland)

    Nützen Sie den heutigen Vormittag um das reizvolle Städtchen Saarburg zu Fuß zu erkunden. Sehenswert ist der gesamte Altstadtbereich mit dem Buttermarkt und dem 18 Meter hohen Leuk-Wasserfall. Nach diesem Abstecher an die Saar fahren Sie nach dem Mittagessen an Bord wieder zurück an die Mosel, wo Sie gegen Mitternacht in Bernkastel, einem der bekanntesten Weinorte im Moselgebiet, anlegen werden.

  • 5. Tag: Bernkastel (Deutschland)

    In den markanten Steillagen des Weinbaugebietes Mosel werden großteils Weißweine der Rebsorte Riesling und Müller-Thurgau gekeltert. Nutzen Sie den heutigen Tag um ein Glas dieser fruchtigen Weine zu verkosten. Gegen Abend heißt es Abschied nehmen vom eindrucksvollen Moseltal.

    5. Tag: Bernkastel (Deutschland)
  • 6. Tag: Koblenz - Rheindurchbruch - Rüdesheim (Deutschland)

    Am frühen Morgen erreichen Sie die Stadt Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Entdecken Sie das "Deutsche Eck" mit dem Reiterstandbild von Wilhelm I. und schlendern Sie durch die historische Altstadt im Zuge eines geführten Stadtrundganges (siehe Ausflugspaket - Dauer ca. 2 1/2 Stunden). Am Nachmittag steht der wohl spektakulärste Abschnitt Ihrer Reise bevor: Die Passage durch das obere Mittelrheintal zwischen Koblenz und Rüdesheim. Der 67 Kilometer lange Rheindurchbruch gilt mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen als Inbegriff der Rheinromantik. Nicht zu vergessen ist der markante Loreley Felsen, weltbekannt durch das Loreleylied von Heinrich Heine. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Stadt Rüdesheim.  

    6. Tag: Koblenz - Rheindurchbruch - Rüdesheim (Deutschland)
  • 7. Tag: Worms - optionaler Ausflug nach Heidelberg (Deutschland)

    Um die Mittagszeit erreichen Sie die Stadt Worms, wo Sie die Möglichkeit haben, an einem Ausflug nach Heidelberg teilzunehmen (siehe Ausflugspaket - Dauer 5 Stunden). Mit dem Bus geht es in die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt, die für ihre malerische Altstadt und die Schlossruine bekannt ist. Am Abend laden wir Sie an Bord zu einem Abschiedscocktail in die Schiffslounge ein und bitten im Anschluss zum traditionellen Captain´s Dinner in das Schiffsrestaurant.

    7. Tag: Worms - optionaler Ausflug nach Heidelberg (Deutschland)
  • 8. Tag: Abreise

    Während Ihres letzten Frühstücks an Bord erreichen Sie die Stadt Mainz. Anschließend beginnt die Ausschiffung und es heißt Abschied nehmen von der MS Crucevita. Transfer zum Flughafen Frankfurt und Rückflug nach Wien.

    8. Tag: Abreise

Bitte wählen Sie:

  • Hauptdeck

    Ausstattung:

    • 12,5 m² große Kabinen
    • Panoramafenster
    • zwei Betten (können tagsüber verstaut werden können um zusätzlichen Platz zu schaffen)
    • Klimaanlage bzw. Heizung
    • TV
    • Safe
    • Telefon
    • Fön
    • Schreibtisch
    • Badezimmer mit Toilette, Dusche und Waschbecken
  • Promenadendeck

    Ausstattung:

    • 12,5 m² große Kabinen
    • französischer Balkon
    • zwei Betten (können tagsüber verstaut werden können um zusätzlichen Platz zu schaffen)
    • Klimaanlage bzw. Heizung
    • TV
    • Safe
    • Telefon
    • Fön
    • Schreibtisch
    • Badezimmer mit Toilette, Dusche und Waschbecken

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Frankfurt - Wien mit Austrian/Lufthansa
  • Inkl. Flughafengebühren 125,-
  • Transfer Flughafen - MS Crucevita - Flughafen
  • Flusskreuzfahrt auf der MS Crucevita in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 8. Tag
  • Nachmittagstee/Kaffee oder später Nachtsnack (je nach Tagesprogramm)
  • 24 Stunden frei benutzbare Kaffeestation
  • Willkommens- und Abschiedscocktail
  • Captain´s Dinner
  • Livemusik jeden Abend in der Bar
  • Alle Hafen- und Schleusengebühren
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Ausflugspaket:  Stadtrundgang in Cochem, Trier, Koblenz und Ausflug zum Schloss Heidelberg pro Person 180,-
  • Obligatorische Trinkgeldpauschale pro Person 63,-/Woche (zahlbar vor Ort)
  • Reservierung der Wunschkabine bei Buchung (pro Kabine) 60,- 
Preis ab 1575€ p.P im DZ
2625€ im EZ
  • Heike M. meint: Genau das Richtige für uns!

    • Verifizierter Teilnehmer

    Uns als Gartenliebhaber hat die Gartenreise sehr gut gefallen, da wir mit den anderen Reiseteilnehmer auch fachsimpeln und uns ein paar Ideen für unseren eigenen Garten mitnehmen konnten.

Anfrage senden
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
ab 1575€ p.P im DZ