Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input
Invalid Input

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Datenschutzbestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung hier: Datenschutzerklärung.

Katalogbestellung

Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Durch Anklicken des Buttons "Katalog bestellen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Anschrift) zum Zweck der Zusendung von Produktkatalogen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet werden und ggf. an Subunternehmen zum postalischen Versand weitergegeben werden dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Feldes „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung.

Expeditionskreuzfahrt Island

Schiffsreise mit der Ocean Diamond

Erleben Sie eine unvergessliche Reise rund um Island und lernen Sie Kultur und Natur dieser außergewöhnlichen Vulkaninsel im Nordatlantik kennen. Mit der Ocean Diamond bereisen Sie nicht nur die unglaubliche Küste der Insel sondern erfahren an Bord auch die Lebensart der Isländer. Abwechslungsreise Landausflüge werden Sie indes in das faszinierende Landesinnere führen.

  • Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

    Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

  • Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

    Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

  • Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

    Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

  • Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

    Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

  • Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

    Expeditionsschiff mit deutschsprachigem Team

Details
  • Reiseart: Schiffsreise
  • Reisecode: KEFISLP02
  • Verpflegung: Vollpension
  • Preis ab: 4395
  • Katalog:
Reiseroute & Beschreibung
Prima Reise Tipp

Buchen Sie vor Ort unbedingt einen der optional verfügbaren Landausflüge. Sie werden bequem mit einem wendigen Festrumpfschlauchboot vom Schiff an Land gebracht. Highlights sind u.a. die Westmännerinseln mit ihrem Pompeji des Nordens oder die Schneemobiltour am Vatnajökull Gletscher

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Am Abend Direktflug von Wien nach Island. Ankunft vor Mitternacht und Shuttletransfer in Ihr Hotel. Nächtigung in Reykjavik.

Ocean Diamond

Nutzen Sie den heutigen Vormittag um die isländische Hauptstadt selbst zu erkunden. Besuchen Sie die schöne Hallgrimskirche, das neue Konzerthaus Harpa am Hafen oder die lebendige Haupteinkaufsstraße Laugavegur. Am Nachmittag erfolgt der Transfer vom Hotel zur Ocean Diamond, Ihrer schwimmenden Unterkunft für die nächsten 10 Tage. Die Einschiffung beginnt ab 16 Uhr und Ihre Schiffsreise beginnt um 20 Uhr mit Kurs auf die Snæfellsnes-Halbinsel.

Stykkisholmur

Stykkisholmur ist Ausgangspunkt Ihrer Erkundungen auf der Snaefellnes-Halbinsel. Das Gebiet wird oftmals als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet, weil es durch seine landschaftliche Vielfalt nahezu alle Charaktere Islands widerspiegelt. Die Breidafjördur-Bucht ist bekannt für eine faszinierende Vogelwelt, einzigartige Basalt-Steinformationen und ein atemberaubendes Panorama!

Isafjördur

Das idyllische Städtchen Isafjördur ist der Hauptort der Westfjorde, einer abgeschiedenen Halbinsel, die nur durch einen schmalen Landstreifen mit dem Rest von Island verbunden ist. Selbst für isländische Verhältnisse ist diese  Gegend ungewöhnlich einsam. Tafelberge und dramatische Fjorde, die sich tief ins Land hineinfressen, dominieren die Landschaft. Isafjördur ist idealer Ausgangspunkt Ihrer optionalen Ausflüge: Genießen Sie die Stille und Einsamkeit beim Meeresangeln, beobachten Sie Papageitaucher auf der kleinen Insel Vigur oder besuchen Sie den Dynjandi-Wasserfall, den höchsten Wasserfall der  Region.

Siglufjördur / Grimsey

Am nächsten Morgen erreichen Sie die Stadt Siglufjördur, einstiges Zentrum der Heringsindustrie. Bei einem optionalen Besuch des örtlichen Heringsmuseums erleben Sie nochmals das goldene Zeitalter des „Heringbooms“, der Siglufjördur am Anfang des letzten Jahrhunderts zu großem Wohlstand verhalf. Am frühen Nachmittag steuert das Schiff die Insel Grimsey an. Grimsey liegt ca. 40 km nördlich von Island, direkt auf dem Polarkreis. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten, darunter Papageitaucher, Lummen und verschiedene Möwenarten. Ziel der heutigen Etappe ist Akureyri, die Hauptstadt des isländischen Nordens.

Akureyri

Heute wartet Ihr Schiff im Hafen von Akureyri, während Sie den Norden Islands erkunden. Akureyri ist Ausgangspunkt von mehreren optionalen Ausflügen: Nehmen Sie an einer Busfahrt zum Myvatn See teil, eine der schönsten Gegenden Nord-Islands, und besuchen Sie den „Götterwasserfall“ Godafoss bevor ein wohltuendes Bad im Myvatn Geothermalbad auf Sie wartet. Oder besuchen Sie den hufeisenförmige Asbyrgi Canyon und den Dettifoss, Europas mächtigster Wasserfall.

Huskavik

Früh am Morgen erreichen Sie Husavik. Gerade die nordisländische Küste lockt eine Vielzahl unterschiedlicher Walspezies an! Halten Sie daher genau Ausschau nach den Riesen der Meere. In der geschützten Bucht von Skjalfandi tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten sowie Delfine.

Seydisfjördur

Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die einzigartigen Panoramaausblicke. Nehmen Sie an einem  optionalen Ausritt teil und beobachten Sie die hiesigen Seehunde vom Pferderücken aus.

Djupivogur

Unser heutiges Ziel ist der Fischerort Djupivogur, ein guter Ausgangsort unseres optionalen Ausflugs zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsarlon. Erleben Sie, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben.

Vestmannaeyar (Westmännerinseln)

Die Islands Küste vorgelagerten Vestmannaeyjar, so der isländische Name der Westmännerinseln, entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Im Hafen von Heimaey ist ein Landgang eingeplant. Auf einer optionalen Bustour lernen Sie nicht nur faszinierende Höhlen sondern auch die lokalen Vogelarten kennen.

Reykjavik und Goldener Kreis

Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Reykjavik. Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Abschied von der Ocean Diamond zu nehmen. Dennoch wartet noch eine Höhepunkt der Reise auf Sie, eine Ausflug zum Goldenen Kreis. Ihre Reise beginnt mit dem Besuch des Thingvellir Nationalparks, wo im Jahr 930 das erste demokratische Parlament der Welt gewählt wurde. Hier wird auch das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten Eurasiens und Amerikas sichtbar. Das Geothermalgebiet Haukadalur mit den berühmten Geysiren und dem imposanten Wasserfall Gullfoss sind die Höhepunkte des Tages. Neben dem Geysir, der Namensgeber aller heißen Springquellen der Welt, befindet sich Strokkur, der alle paar Minuten eine ca. 30 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft schießt. Dem „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss widmen Sie anschließend ein wenig Zeit, denn er zählt zu den schönsten Wasserfällen des Landes. Nächtigung in Reykjavik.

Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Check-out aus Ihrem Hotel. Nutzen Sie den heutigen Tag um die isländische Hauptstadt selbst zu erkunden. Gegen Abend Transfer zum Flughafen Keflavík und kurz vor Mitternacht Rückflug nach Wien.

Beim Termin Abfahrt 21.07. erfolgt der Rückflug am 12. Tag kurz nach Mitternacht ohne einer letzten Nächtigung in Reykjavik.

Ankunft (nur beim Termin Abfahrt 03.07.)

Am Morgen Ankunft am Flughafen Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Am Abend Direktflug von Wien nach Island. Ankunft vor Mitternacht und Shuttletransfer in Ihr Hotel. Nächtigung in Reykjavik.

  • 2. Tag: Ocean Diamond

    Nutzen Sie den heutigen Vormittag um die isländische Hauptstadt selbst zu erkunden. Besuchen Sie die schöne Hallgrimskirche, das neue Konzerthaus Harpa am Hafen oder die lebendige Haupteinkaufsstraße Laugavegur. Am Nachmittag erfolgt der Transfer vom Hotel zur Ocean Diamond, Ihrer schwimmenden Unterkunft für die nächsten 10 Tage. Die Einschiffung beginnt ab 16 Uhr und Ihre Schiffsreise beginnt um 20 Uhr mit Kurs auf die Snæfellsnes-Halbinsel.

  • 3. Tag: Stykkisholmur

    Stykkisholmur ist Ausgangspunkt Ihrer Erkundungen auf der Snaefellnes-Halbinsel. Das Gebiet wird oftmals als „Island im Miniaturformat“ bezeichnet, weil es durch seine landschaftliche Vielfalt nahezu alle Charaktere Islands widerspiegelt. Die Breidafjördur-Bucht ist bekannt für eine faszinierende Vogelwelt, einzigartige Basalt-Steinformationen und ein atemberaubendes Panorama!

  • 4. Tag: Isafjördur

    Das idyllische Städtchen Isafjördur ist der Hauptort der Westfjorde, einer abgeschiedenen Halbinsel, die nur durch einen schmalen Landstreifen mit dem Rest von Island verbunden ist. Selbst für isländische Verhältnisse ist diese  Gegend ungewöhnlich einsam. Tafelberge und dramatische Fjorde, die sich tief ins Land hineinfressen, dominieren die Landschaft. Isafjördur ist idealer Ausgangspunkt Ihrer optionalen Ausflüge: Genießen Sie die Stille und Einsamkeit beim Meeresangeln, beobachten Sie Papageitaucher auf der kleinen Insel Vigur oder besuchen Sie den Dynjandi-Wasserfall, den höchsten Wasserfall der  Region.

  • 5. Tag: Siglufjördur / Grimsey

    Am nächsten Morgen erreichen Sie die Stadt Siglufjördur, einstiges Zentrum der Heringsindustrie. Bei einem optionalen Besuch des örtlichen Heringsmuseums erleben Sie nochmals das goldene Zeitalter des „Heringbooms“, der Siglufjördur am Anfang des letzten Jahrhunderts zu großem Wohlstand verhalf. Am frühen Nachmittag steuert das Schiff die Insel Grimsey an. Grimsey liegt ca. 40 km nördlich von Island, direkt auf dem Polarkreis. Hier lassen sich viele Vogelarten beobachten, darunter Papageitaucher, Lummen und verschiedene Möwenarten. Ziel der heutigen Etappe ist Akureyri, die Hauptstadt des isländischen Nordens.

  • 6. Tag: Akureyri

    Heute wartet Ihr Schiff im Hafen von Akureyri, während Sie den Norden Islands erkunden. Akureyri ist Ausgangspunkt von mehreren optionalen Ausflügen: Nehmen Sie an einer Busfahrt zum Myvatn See teil, eine der schönsten Gegenden Nord-Islands, und besuchen Sie den „Götterwasserfall“ Godafoss bevor ein wohltuendes Bad im Myvatn Geothermalbad auf Sie wartet. Oder besuchen Sie den hufeisenförmige Asbyrgi Canyon und den Dettifoss, Europas mächtigster Wasserfall.

  • 7. Tag: Huskavik

    Früh am Morgen erreichen Sie Husavik. Gerade die nordisländische Küste lockt eine Vielzahl unterschiedlicher Walspezies an! Halten Sie daher genau Ausschau nach den Riesen der Meere. In der geschützten Bucht von Skjalfandi tummeln sich bis zu 15 verschiedene Walarten sowie Delfine.

  • 8. Tag: Seydisfjördur

    Charakteristisch für die Region sind die malerischen Fischerdörfer, die steilen Berghänge und die einzigartigen Panoramaausblicke. Nehmen Sie an einem  optionalen Ausritt teil und beobachten Sie die hiesigen Seehunde vom Pferderücken aus.

  • 9. Tag: Djupivogur

    Unser heutiges Ziel ist der Fischerort Djupivogur, ein guter Ausgangsort unseres optionalen Ausflugs zur einzigartigen Gletscherlagune Jökulsarlon. Erleben Sie, wie regelmäßig riesige Eisblöcke vom Gletscher Breidamerkurjökull ins Wasser brechen und als Eisberge auf der Lagune umhertreiben.

  • 10. Tag: Vestmannaeyar (Westmännerinseln)

    Die Islands Küste vorgelagerten Vestmannaeyjar, so der isländische Name der Westmännerinseln, entstanden bei submarinen Vulkanausbrüchen vor nur etwa 10.000 Jahren. Im Hafen von Heimaey ist ein Landgang eingeplant. Auf einer optionalen Bustour lernen Sie nicht nur faszinierende Höhlen sondern auch die lokalen Vogelarten kennen.

  • 11. Tag: Reykjavik und Goldener Kreis

    Am Morgen erreichen Sie den Hafen von Reykjavik. Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, Abschied von der Ocean Diamond zu nehmen. Dennoch wartet noch eine Höhepunkt der Reise auf Sie, eine Ausflug zum Goldenen Kreis. Ihre Reise beginnt mit dem Besuch des Thingvellir Nationalparks, wo im Jahr 930 das erste demokratische Parlament der Welt gewählt wurde. Hier wird auch das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten Eurasiens und Amerikas sichtbar. Das Geothermalgebiet Haukadalur mit den berühmten Geysiren und dem imposanten Wasserfall Gullfoss sind die Höhepunkte des Tages. Neben dem Geysir, der Namensgeber aller heißen Springquellen der Welt, befindet sich Strokkur, der alle paar Minuten eine ca. 30 Meter hohe Wasserfontäne in die Luft schießt. Dem „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss widmen Sie anschließend ein wenig Zeit, denn er zählt zu den schönsten Wasserfällen des Landes. Nächtigung in Reykjavik.

  • 12. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück erfolgt der Check-out aus Ihrem Hotel. Nutzen Sie den heutigen Tag um die isländische Hauptstadt selbst zu erkunden. Gegen Abend Transfer zum Flughafen Keflavík und kurz vor Mitternacht Rückflug nach Wien.

    Beim Termin Abfahrt 21.07. erfolgt der Rückflug am 12. Tag kurz nach Mitternacht ohne einer letzten Nächtigung in Reykjavik.

  • 13. Tag: Ankunft (nur beim Termin Abfahrt 03.07.)

    Am Morgen Ankunft am Flughafen Wien.

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien - Keflavik - Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 157,-
  • Shuttletransfer Flughafen - Hotel - Flughafen (ohne Reiseleitung)
  • 2x Unterbringung in einem 3-Sterne Hotel in Reykjavik (Abfahrt 03.07.) bzw.
  • 1x Unterbringung in einem 3-Sterne Hotel in Reykjavik (Abfahrt 21.07.)
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 1 bzw. 2x Frühstück im Hotel
  • Transfer Hotel - Hafen - Hotel
  • 9x Unterbringung auf dem Schiff Ocean Diamond
  • Gewählte Kabine mit DU/WC
  • Vollpension inkl. Kaffee/Tee und Wasser an Bord der Ocean Diamond
  • Schiffsreise lt. Programm
  • Alle Zodiac Ausflüge in Island
  • Alle Vorträge und Unterhaltungsprogramm an Bord der Ocean Diamond
  • Deutschsprechende isländische Reiseleitung an Bord der Ocean Diamond
  • Tagesausflug zum Goldenen Kreis mit deutschsprachiger Reiseleitung
Preis ab 4395€ p.P im DZ
7085€ im EZ
Anfrage senden
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
ab 4395€ p.P im DZ