Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input
Katalogbestellung


Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Norwegen

Tauchen Sie ein in die klare norwegische Polarnacht und lassen Sie sich von Sternbildern und Nordlichtern verzaubern. Erleben Sie auf unseren Reisen durch das winterliche Nordnorwegen viele landschaftliche Kleinode, abwechslungsreiche Ausflüge und vielleicht auch die Wunder am norwegischen Himmel!

Nutzen Sie die vielleicht beste Zeit, um die wilde und ungezähmte Landschaft Norwegens zu erkunden. Alles ist mit einer glitzernden Schneedecke überzogen und die Luft ist frisch und rein. Die pittoresken Häuser am Ufer sind einladend beleuchtet und die schneebedeckten Berge bilden eine atemberaubende Kulisse für die Polardämmerung.

Beliebte Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Walsafari

Walsafari

Mit einem sehr komfortablen Boot (einem großen Katamaran) geht es direkt im Hafen von Tromsø los. Im Dezember und Jänner folgen die Buckel-, Finn- und Schwertwale den riesigen Heringsschwärmen bis vor die Küste Tromsøs. In dieser Zeit gibt es die größten Chancen, die Wale zu beobachten. Da sie sehr neugierig sind, kommen die Wale oft sehr nahe an das Boot heran. Heißgetränke und Kekse sowie ein Allwetteranzug sind inbegriffen.

Dauer: ca. 3 – 6 Stunden | Englischsprachiger Guide

Rentierausflug

Rentierausflug

Während der Tour lernen Sie die lebendige Kultur der Sami kennen. Nach einer 25-minütigen Fahrt entlang der Küste erreichen Sie das Sami-Lager mit dem Rentiergehege. Dort haben Sie die einmalige Gelegenheit, an der täglichen Fütterung und Pflege der Tiere teilzunehmen. Der Züchter und seine Familie werden Ihnen von der eigenen Kultur und Geschichte erzählen, und wie eng der Lebensstil der Sami mit den Rentieren verbunden ist. Heißgetränke, ein typisch samisches Gericht (Bidos) und Transfers inkludiert.

Dauer: ca. 3 – 4 Stunden | Englischsprachiger Guide

Nordlichtsafari

Nordlichtsafari

Anhand von aktuellen Wetterberichten und der langjährigen Erfahrung der Guides werden die besten Standorte ausgewählt, um die Nordlichter zu beobachten. Dazu wurden vier Basisstationen eingerichtet, die sich in Gebieten mit unterschiedlichen Wetterverhältnissen befinden. Es handelt sich hierbei um warme Hütten mit Toiletten, Lagerfeuer und Bänken im Freien. Jede Station hat einen lokalen Guide, der mit zahlreichen Geschichten über Land und Leute unterhält. Warme Overalls sowie Heißgetränke und kleine Snacks werden gratis zur Verfügung gestellt. Die Guides geben Ratschläge zum Fotografieren der Nordlichter und erstellen einen Link, über den Sie während des Abends gemachte Fotos herunterladen können.

Dauer: ca. 5 – 7 Stunden | Deutschsprachiger Nordlichtguide | Abfahrt: 18:30 Uhr

Infos & Tipps

Nordlichthauptstadt Tromsø

Die Polarnacht von Weihnachten bis Mitte Jänner bietet optimale Bedingungen, um die Aurora Borealis zu sehen. Die nordnorwegische Stadt Tromsø, die 344 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt, ist der Hotspot für Nordlichtbeobachtungen, da die Umgebung ideale Voraussetzungen bietet, dieses Naturphänomen zu erleben.

Hurtigruten

Bei der Fahrt mit den berühmten Postschiffen der Hurtigruten können Sie eine bezaubernde Winterlandschaft erleben und mit etwas Glück auch die faszinierende Aurora Borealis bewundern – das berühmte Nordlicht. Seit Jahrtausenden schon haben die Nordlichter Einheimische und Besucher, Künstler und Wissenschaftler gleichermaßen in ihren Bann gezogen. Auf einer Fahrt mit den Hurtigruten haben Sie die beste Gelegenheit, das magische Farbenspiel zu erleben und mit eigenen Augen zu sehen, wie der arktische Himmel mal hellgrün und mal dunkelviolett flackert.

Lofoten & Vesterålen

Die Lofoten und Vesterålen gehören zu den eindrucksvollsten Landschaften Skandinaviens und werden Sie begeistern! Als wäre ein alpines Hochgebirge ins Meer gefallen, so ragen die imposanten Gipfel der Lofoten aus dem eisigen Ozean. Die Lofoten stehen auch für rote Fischerhütten, die sich an schwarze Klippen schmiegen, unzählige Holzgestelle an denen frischer Dorsch zu Trockenfisch wird, ungebändigte Landschaft und malerische Küstenorte.

Walbeobachtung

Der Jänner ist die beste Zeit, um die großen Meeressäugetiere direkt in den Fjorden um Tromsø zu beobachten. Große Zahlen von Schwertwalen, Buckelwalen und Finnwalen, die den Heringsschwärmen in den Norden gefolgt sind, tummeln sich zu dieser Zeit nahe der Küste. Auf einer 2-stündigen Bootstour haben Sie die Möglichkeit, die Meeressäuger zu beobachten und zu fotografieren.

Magischer Nachthimmel

Unsere Winterdestinationen im Hohen Norden befinden sich in der optimalen Region nördlich des Polarkreises, um eines der großartigsten Naturschauspiele der Welt beobachten zu können. Die besten Chancen die Aurora Borealis zu sichten hat man zwischen November und April, wenn die Nächte noch lang und dunkel sind. Nordlichter können zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten, wobei sie nur bei Dunkelheit und klarem Himmel sichtbar sind. Selbst mit modernster technischer Ausrüstung kann man die Erscheinung nicht mit Bestimmtheit vorhersagen – damit wird jede Beobachtung zu etwas ganz Besonderem. Plötzlich ist es da! Das Spektakel kann 20 Sekunden oder auch eine ganze Stunde dauern. Ein Wissenschaftler würde das Phänomen etwa wie folgt erklären: „Der Sonnenwind schickt geladene Teilchen in Richtung Erde. Wenn diese auf die Atmosphäre auftreffen, wird Energie freigesetzt, die in Form von Licht sichtbar wird.“ Die Erklärung der indigenen Sami ist hingegen etwas romantischer: Ihren Legenden zufolge sind die Lichter die Seelen ihrer verstobenen Vorfahren, die des nachts über den Himmel fliegen. So oder so faszinieren die Nordlichter alle, die das Glück haben, sie zu sehen.

Kommen Sie mit uns nach Norwegen und werden Sie vielleicht auch Augenzeuge dieses einmaligen Naturschauspiels!

Reisen zu dieser Destination