Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input
Invalid Input

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Datenschutzbestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung hier: Datenschutzerklärung.

Katalogbestellung

Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Durch Anklicken des Buttons "Katalog bestellen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Anschrift) zum Zweck der Zusendung von Produktkatalogen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet werden und ggf. an Subunternehmen zum postalischen Versand weitergegeben werden dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Feldes „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung.

Große Schottlandreise

mit den Orkneys und den Shetland Inseln

Besuchen Sie auf unserer Schottlandreise den nördlichen Teil mit der Inselgruppe der Shetlands, Heimat der Wikinger. Hier erwartet Sie mit dem Jarlshof eine der bekanntesten prähistorischen Stätten.  

  • Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

    Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

  • Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

    Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

  • Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

    Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

  • Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

    Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

  • Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

    Einzigartige Reise zu den Orkney und Shetland Insel

Details
  • Reiseart: Rundreise
  • Hotel:
  • Reisecode: GLASCOP05
  • Verpflegung: Halbpension
  • Preis ab: 1998
  • Katalog:
Reiseroute & Beschreibung
Prima Reise Tipp

Das Royal Edinburgh Military Tattoo ist ein schottisches Musikfestival das seinen Ursprung in 1950 hat. Verpassen Sie auf gar keinen Fall das Wunderschöne Event voller Tradition und das seinen Ursprung in der Militärmusik hat und sich später auch auf andere heimische Musik ausgeweitet hat.

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Flug von Wien nach Glasgow, wo Sie am Flughafen Ihren Reiseleiter treffen. Ihre erste Etappe führt Sie entlang des Loch Lomond, der von Theodor Fontane nicht zu Unrecht als „König der Seen“ bezeichnet wurde. Im Anschluss durchqueren Sie die wildromantischen Highlands und genießen in Glencoe das großartige Panorama. Nächtigung im Raum Fort William.

Loch Ness – Orkney

Loch Ness – Orkney

Nach dem Frühstück erreichen Sie den sagenumwobenen Loch Ness. Sie haben die Möglichkeit (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) die Ruine des aus dem 13. Jahrhundert stammenden Urquhart Castle, das einst zu den größten Burgen des Landes zählte, zu besuchen. Auf Ihrer Weiterfahrt kommen Sie nach Inverness. Die Hauptstadt der schottischen Highlands ist Heimat vieler interessanter Bauwerke, wie zum Beispiel Inverness Castle, ein im Jahre 1835 errichtetes Schloss, oder die Old High Church, das älteste noch erhaltende Gebäude in Inverness. Hier im dünn besiedelten Nordwesten Schottlands formieren sich spektakuläre Gebirgszüge, endlose Sandstrände und kleine Küstenorte zu einer einzigartigen Naturkulisse. Am Abend nehmen Sie die Fähre von Scrabster nach Stromness. Nächtigung auf den Orkneys.

Tagesausflug auf den Orkneys

Tagesausflug auf den Orkneys

Die Gruppe der etwa 70 Inseln des Orkney Archipels befindet sich nördlich des schottischen Festlandes und hat eine einzigartige Geschichte, Kultur und eine starke eigene Identität. Sie entdecken zunächst Stromness, den wichtigsten Hafen im Westen der Hauptinsel. Mit den vielen Kunsthandwerksläden und Kunstgalerien in seinen alten, kurvenreichen Straßen ist es ein sehr beschaulicher Ort. Im Osten liegt Kirkwall, die alte Hauptstadt von Orkney, mit der Wikingerkathedrale St. Magnus und dem Fischereihafen. Achten Sie immer wieder auch auf Papageientaucher, Eissturmvögel und andere seltene Vögel - Orkney liegt auf einer der Hauptflugstrecken der Zugvögel, sodass hier jedes Jahr Zehntausende Vögel und Hunderte andere Tiere beobachtet werden können. Nächtigung auf den Orkneys.

Orkney – Shetland

Orkney – Shetland

Schon früh waren die Orkneys bewohnt und haben einen reichen Kulturschatz hinterlassen. Die historischen Siedlungen von Skara Brae (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) auf der Hauptinsel sind älter als die ägyptischen Pyramiden. Gemeinsam mit dem beeindruckenden Ring von Brodgar, den Stones of Stenness und dem Maeshowe Chambered Cairn bildet es die UNESCO Weltkulturerbestätte „Heart of Neolithic Orkney“. Aber auch in jüngster Vergangenheit spielte Orkney eine wichtige Rolle. Die Bucht Scapa Flow war schon seit jeher ein wichtiger Hafen und Rückzugsort. Auch die Wikinger haben hier ihre Schiffe in Sicherheit gebracht. Während der beiden Weltkriege war hier der Hauptstützpunkt der britischen Royal Navy. Nach dem Abendessen in einem örtlichen Restaurant besichtigen Sie die Steinkreise von Brodgar, ehe Sie an Bord des Fähr- und Passagierschiffes gehen, das Kirkwall Richtung Lerwick verlässt. Nächtigung auf den Northlink Ferries.

Tagesausflug Shetland Inseln

Tagesausflug Shetland Inseln

Am Morgen erreichen Sie Lerwick auf den Shetland Inseln. Hier trifft Schottland auf Skandinavien. Die altnordische Sprache ist überall zu hören - von praktisch jedem Ortsnamen bis hin zum regionalen Dialekt, der mit dem typisch skandinavischen Klang gesprochen wird. Nach einem Frühstück an Bord des Schiffes unternehmen Sie eine ganztägige Rundfahrt auf den Shetland Inseln und besuchen unter anderem den Jarlshof (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket), eine frühgeschichtliche Anlage. Schroffe Schönheit und wunderbare Idylle - die Shetland Inseln bieten eine Landschaft, die weltweit ihresgleichen sucht. Am späteren Nachmittag gehen Sie wieder an Bord und verlassen am Abend Lerwick. Nächtigung auf den Northlink Ferries.

Aberdeen – Edinburgh

Aberdeen – Edinburgh

Zeitig in der Früh erreicht Ihr Schiff die Stadt Aberdeen. Nach einem Frühstück an Bord unternehmen Sie eine kurze Rundfahrt durch die Erdölmetropole Schottlands. Bevor Sie nach Edinburgh gelangen, führt Sie Ihre Reise über den Firth of Forth. Die 120 Jahre alte Eisenbahnbrücke über den Firth gilt noch immer als Meisterwerk der Ingenieurskunst. Am Nachmittag entdecken Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh. Sie sehen während der Stadtrundfahrt sowohl die Altstadt mit der Royal Mile, als auch die Neustadt Edinburghs, mit der prachtvollen Princes Street. Hoch über der Stadt thront das Edinburgh Castle, ein prächtiges Schloss aus dem 7. Jahrhundert (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket). Nächtigung im Raum Edinburgh.

Heute Abend haben Sie auch die Möglichkeit am berühmten Royal Military Tattoo am Vorplatz des Schlosses teilzunehmen (fakultativ, Preis 95,- pro Person).

Stirling – Glasgow

Stirling – Glasgow

Am Vormittag fahren Sie in die Stadt Stirling, die aufgrund der strategisch wichtigen Lage am Beginn der Highlands schon früh mit einer Festungsanlage gesichert wurde. Die mittelalterliche Altstadt von Stirling entwickelte sich um die Burg herum, die heute noch das Stadtbild beherrscht. Stirling Castle (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) galt als uneinnehmbare Festung. Von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Umgebung und auf das Wallace Monument, das in Erinnerung an den schottischen Nationalhelden Sir William Wallace errichtet wurde. Zum Abschluss der Reise unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die größte schottische Stadt, Glasgow. Einst wichtigster Industriestandort hat sich Glasgow in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt mit unzähligen Museen und Galerien entwickelt. Nächtigung im Raum Glasgow.

Abreise

Abreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen Glasgow mit anschließendem Rückflug nach Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien nach Glasgow, wo Sie am Flughafen Ihren Reiseleiter treffen. Ihre erste Etappe führt Sie entlang des Loch Lomond, der von Theodor Fontane nicht zu Unrecht als „König der Seen“ bezeichnet wurde. Im Anschluss durchqueren Sie die wildromantischen Highlands und genießen in Glencoe das großartige Panorama. Nächtigung im Raum Fort William.

  • 2. Tag: Loch Ness – Orkney

    Nach dem Frühstück erreichen Sie den sagenumwobenen Loch Ness. Sie haben die Möglichkeit (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) die Ruine des aus dem 13. Jahrhundert stammenden Urquhart Castle, das einst zu den größten Burgen des Landes zählte, zu besuchen. Auf Ihrer Weiterfahrt kommen Sie nach Inverness. Die Hauptstadt der schottischen Highlands ist Heimat vieler interessanter Bauwerke, wie zum Beispiel Inverness Castle, ein im Jahre 1835 errichtetes Schloss, oder die Old High Church, das älteste noch erhaltende Gebäude in Inverness. Hier im dünn besiedelten Nordwesten Schottlands formieren sich spektakuläre Gebirgszüge, endlose Sandstrände und kleine Küstenorte zu einer einzigartigen Naturkulisse. Am Abend nehmen Sie die Fähre von Scrabster nach Stromness. Nächtigung auf den Orkneys.

    2. Tag: Loch Ness – Orkney
  • 3. Tag: Tagesausflug auf den Orkneys

    Die Gruppe der etwa 70 Inseln des Orkney Archipels befindet sich nördlich des schottischen Festlandes und hat eine einzigartige Geschichte, Kultur und eine starke eigene Identität. Sie entdecken zunächst Stromness, den wichtigsten Hafen im Westen der Hauptinsel. Mit den vielen Kunsthandwerksläden und Kunstgalerien in seinen alten, kurvenreichen Straßen ist es ein sehr beschaulicher Ort. Im Osten liegt Kirkwall, die alte Hauptstadt von Orkney, mit der Wikingerkathedrale St. Magnus und dem Fischereihafen. Achten Sie immer wieder auch auf Papageientaucher, Eissturmvögel und andere seltene Vögel - Orkney liegt auf einer der Hauptflugstrecken der Zugvögel, sodass hier jedes Jahr Zehntausende Vögel und Hunderte andere Tiere beobachtet werden können. Nächtigung auf den Orkneys.

    3. Tag: Tagesausflug auf den Orkneys
  • 4. Tag: Orkney – Shetland

    Schon früh waren die Orkneys bewohnt und haben einen reichen Kulturschatz hinterlassen. Die historischen Siedlungen von Skara Brae (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) auf der Hauptinsel sind älter als die ägyptischen Pyramiden. Gemeinsam mit dem beeindruckenden Ring von Brodgar, den Stones of Stenness und dem Maeshowe Chambered Cairn bildet es die UNESCO Weltkulturerbestätte „Heart of Neolithic Orkney“. Aber auch in jüngster Vergangenheit spielte Orkney eine wichtige Rolle. Die Bucht Scapa Flow war schon seit jeher ein wichtiger Hafen und Rückzugsort. Auch die Wikinger haben hier ihre Schiffe in Sicherheit gebracht. Während der beiden Weltkriege war hier der Hauptstützpunkt der britischen Royal Navy. Nach dem Abendessen in einem örtlichen Restaurant besichtigen Sie die Steinkreise von Brodgar, ehe Sie an Bord des Fähr- und Passagierschiffes gehen, das Kirkwall Richtung Lerwick verlässt. Nächtigung auf den Northlink Ferries.

    4. Tag: Orkney – Shetland
  • 5. Tag: Tagesausflug Shetland Inseln

    Am Morgen erreichen Sie Lerwick auf den Shetland Inseln. Hier trifft Schottland auf Skandinavien. Die altnordische Sprache ist überall zu hören - von praktisch jedem Ortsnamen bis hin zum regionalen Dialekt, der mit dem typisch skandinavischen Klang gesprochen wird. Nach einem Frühstück an Bord des Schiffes unternehmen Sie eine ganztägige Rundfahrt auf den Shetland Inseln und besuchen unter anderem den Jarlshof (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket), eine frühgeschichtliche Anlage. Schroffe Schönheit und wunderbare Idylle - die Shetland Inseln bieten eine Landschaft, die weltweit ihresgleichen sucht. Am späteren Nachmittag gehen Sie wieder an Bord und verlassen am Abend Lerwick. Nächtigung auf den Northlink Ferries.

    5. Tag: Tagesausflug Shetland Inseln
  • 6. Tag: Aberdeen – Edinburgh

    Zeitig in der Früh erreicht Ihr Schiff die Stadt Aberdeen. Nach einem Frühstück an Bord unternehmen Sie eine kurze Rundfahrt durch die Erdölmetropole Schottlands. Bevor Sie nach Edinburgh gelangen, führt Sie Ihre Reise über den Firth of Forth. Die 120 Jahre alte Eisenbahnbrücke über den Firth gilt noch immer als Meisterwerk der Ingenieurskunst. Am Nachmittag entdecken Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh. Sie sehen während der Stadtrundfahrt sowohl die Altstadt mit der Royal Mile, als auch die Neustadt Edinburghs, mit der prachtvollen Princes Street. Hoch über der Stadt thront das Edinburgh Castle, ein prächtiges Schloss aus dem 7. Jahrhundert (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket). Nächtigung im Raum Edinburgh.

    Heute Abend haben Sie auch die Möglichkeit am berühmten Royal Military Tattoo am Vorplatz des Schlosses teilzunehmen (fakultativ, Preis 95,- pro Person).

    6. Tag: Aberdeen – Edinburgh
  • 7. Tag: Stirling – Glasgow

    Am Vormittag fahren Sie in die Stadt Stirling, die aufgrund der strategisch wichtigen Lage am Beginn der Highlands schon früh mit einer Festungsanlage gesichert wurde. Die mittelalterliche Altstadt von Stirling entwickelte sich um die Burg herum, die heute noch das Stadtbild beherrscht. Stirling Castle (Eintritt nicht inkludiert - siehe Eintrittspaket) galt als uneinnehmbare Festung. Von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Umgebung und auf das Wallace Monument, das in Erinnerung an den schottischen Nationalhelden Sir William Wallace errichtet wurde. Zum Abschluss der Reise unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die größte schottische Stadt, Glasgow. Einst wichtigster Industriestandort hat sich Glasgow in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt mit unzähligen Museen und Galerien entwickelt. Nächtigung im Raum Glasgow.

    7. Tag: Stirling – Glasgow
  • 8. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen Glasgow mit anschließendem Rückflug nach Wien.

    8. Tag: Abreise

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Glasgow – Wien via Deutschland mit Lufthansa
  • Inkl. Flughafengebühren 180,-
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Unterbringung im 3-Sterne Hotel
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 2x Unterbringung auf den Northlink Ferries von Orkney nach Shetland und Shetland nach Aberdeen
  • Innen- oder Außenkabine mit DU/WC
  • 7x Frühstück (5x im Hotel bzw. 2x auf dem Schiff)
  • 7x Abendessen (4x im Hotel, 1x im Restaurant, 2x auf dem Schiff)
  • Busreise lt. Programm
  • Schifffahrt Scrabster - Stromness, Kirkwall - Lerwick, Lerwick - Aberdeen
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Eintrittspaket 57,- pro Person (Urquhart Castle, Skara Brae, Jarlshof, Edinburgh Castle, Stirling Castle)
  • Royal Military Tattoo (95,- pro Person inkl. Besorgungsgebühr und Transfers) Das Royal Edinburgh Military Tattoo findet im August vor der unvergleichlichen Kulisse des Edinburgh Castle statt. Es ist eine spektakuläre Show mit Militärkapellen, Tanz- und Dudelsack-Vorführungen und zieht jedes Jahr rund 200.000 Besucher aus aller Welt an. Bereiten Sie sich auf einen Augen- und Ohrenschmaus in mitreißender Atmosphäre vor.
Preis ab 1998€ p.P im DZ
2398€ im EZ
Anfrage senden
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
ab 1998€ p.P im DZ