Information & Buchung 01 / 50 50 22 20

Newsletter

Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Rückrufservice

Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input

Katalogbestellung



Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Highlands, Whiskey & Loch Ness

Rundreise Schottland

Zerklüftete Küstenlandschaften mit malerischen Buchten und traumhaften Sandstränden, schroffe, kahle Gebirge und heidebewachsene Hochmoore: all das werden Sie im Norden Großbritanniens finden. Doch was wäre es ohne seine Bewohner? Die Schotten sind ein gastfreundliches und humorvolles Volk, dessen Traditionsbewusstsein so weit geht, dass die Folklore nicht nur im Museum stattfindet, sondern zum täglichen Leben gehört. Herzliche Gastfreundschaft, wildromantische Landschaften, faszinierende Kultur, lebendige Traditionen – das ist Schottland! Die Highlands gelten nicht zu unrecht als ursprünglichstes und faszinierendes Gebiet in Schottland. Hier finden Sie die höchsten Berge, tiefsten Seen und schönsten Fotomotive wie Eilean Donan Castle, Glen Coe oder Dunrobin Castle.

Details
  • Reiseart: Rundreise
  • Destination: Schottland
  • Hotel: sterne sterne sterne
  • Reisecode: GLASCOP01
  • Verpflegung: Halbpension
  • Preis ab: 1698

Reiseroute & Beschreibung

Prima Reise Tipp

Sie haben die Möglichkeit an drei Reiseterminen am berühmten Royal Military Tattoo am Vorplatz des Schlosses in Edinburgh optional teilzunehmen.

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Anreise

Anreise

Flug von Wien nach Glasgow. Am Flughafen treffen Sie Ihren Reiseleiter. Zu Beginn Ihrer Reise fahren Sie in die mittelalterliche Stadt Stirling, die aufgrund ihrer strategischen Lage am Beginn der Highlands, schon früh mit einer imposanten Festungsanlage ausgestattet wurde. Nächtigung im Raum Glasgow.

Tagesausflug Borders

Tagesausflug Borders

Tagesausflug Borders

Am Vormittag beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch die größte schottische Stadt, Glasgow. Einst wichtigster Industriestandort hat sich Glasgow in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt mit unzähligen Museen und Galerien entwickelt. Am Nachmittag geht es Richtung Süden in das schottische Grenzgebiet. Hier sehen Sie die Ruinen der einst eindrucksvollen Zisterzienserabtei Melrose. Nächtigung im Raum Glasgow.

Glasgow – Fort William

Glasgow – Fort William

Glasgow – Fort William

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise in das Schottische Hochland. Zunächst fahren Sie entlang des Loch Lomond, von Theodor Fontane nicht zu Unrecht als „König der Seen“ bezeichnet. Anschließend erreichen Sie Glen Coe, eines der schönsten Täler des Landes. Nächtigung im Raum Fort William.

Isle of Skye

Isle of Skye

Isle of Skye

Die Panoramastraße „Road to the Isles“ führt Sie nach Mallaig. Unterwegs sehen Sie das Glenfinnan Viadukt, das schon häufig als Filmkulisse diente. Mit der Fähre gelangen Sie auf die Insel Skye, die größte der Inneren Hebriden, wo Sie eine grandiose Bergkulisse und steile Klippen erwarten. Über die Skye-Brücke führt Ihr Weg wieder zurück ans Festland, wo Eilean Donan Castle, eine der meistfotografierten Burgen des Landes, spektakulär inmitten des Fjordes liegt. Nächtigung im Raum Inverness.

Loch Ness – Aviemore

Loch Ness – Aviemore

Loch Ness – Aviemore

Nach einer kleinen Rundfahrt durch Inverness erreichen Sie Loch Ness. Sie besuchen die aus dem 13. Jahrhundert stammende Ruine des Urquhart Castle, das einst zu den größten Burgen des Landes zählte. Am Nachmittag besichtigen Sie Fort George, eine mächtige Befestigungsanlage aus dem Jahr 1746. Nächtigung im Raum Aviemore.

Aviemore – Aberdeen

Aviemore – Aberdeen

Aviemore – Aberdeen

Am Vormittag besuchen Sie Elgin, wo Sie die Ruine der prächtigen Kathedrale bewundern können. Anschließend werden Sie in einer Whisky-Destillerie in die Geheimnisse der Erzeugung und Reifung des schottischen Lebenswassers eingeführt – eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen! Nächtigung im Raum Aberdeen.

Aberdeen – Edinburgh

Aberdeen – Edinburgh

Aberdeen – Edinburgh

Sie verlassen das Hochland und erreichen im Laufe des Vormittages die schottische Hauptstadt Edinburgh. Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch die Altstadt mit der Royal Mile und die Neustadt mit der prachtvollen Princes Street. Den Abschluss bildet ein Besuch des mächtigen Edinburgh Castle. Heute Abend haben Sie an drei Reiseterminen auch die Möglichkeit am berühmten Royal Military Tattoo am Vorplatz des Schlosses teilzunehmen (fakultativ). Nächtigung in Edinburgh.

Abreise

Abreise

Abreise

Fahrt zum Flughafen Glasgow und Rückflug nach Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien nach Glasgow. Am Flughafen treffen Sie Ihren Reiseleiter. Zu Beginn Ihrer Reise fahren Sie in die mittelalterliche Stadt Stirling, die aufgrund ihrer strategischen Lage am Beginn der Highlands, schon früh mit einer imposanten Festungsanlage ausgestattet wurde. Nächtigung im Raum Glasgow.

    1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Tagesausflug Borders

    Am Vormittag beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch die größte schottische Stadt, Glasgow. Einst wichtigster Industriestandort hat sich Glasgow in den letzten Jahren zu einer modernen Stadt mit unzähligen Museen und Galerien entwickelt. Am Nachmittag geht es Richtung Süden in das schottische Grenzgebiet. Hier sehen Sie die Ruinen der einst eindrucksvollen Zisterzienserabtei Melrose. Nächtigung im Raum Glasgow.

    2. Tag: Tagesausflug Borders
  • 3. Tag: Glasgow – Fort William

    Nach dem Frühstück führt Sie die Reise in das Schottische Hochland. Zunächst fahren Sie entlang des Loch Lomond, von Theodor Fontane nicht zu Unrecht als „König der Seen“ bezeichnet. Anschließend erreichen Sie Glen Coe, eines der schönsten Täler des Landes. Nächtigung im Raum Fort William.

    3. Tag: Glasgow – Fort William
  • 4. Tag: Isle of Skye

    Die Panoramastraße „Road to the Isles“ führt Sie nach Mallaig. Unterwegs sehen Sie das Glenfinnan Viadukt, das schon häufig als Filmkulisse diente. Mit der Fähre gelangen Sie auf die Insel Skye, die größte der Inneren Hebriden, wo Sie eine grandiose Bergkulisse und steile Klippen erwarten. Über die Skye-Brücke führt Ihr Weg wieder zurück ans Festland, wo Eilean Donan Castle, eine der meistfotografierten Burgen des Landes, spektakulär inmitten des Fjordes liegt. Nächtigung im Raum Inverness.

    4. Tag: Isle of Skye
  • 5. Tag: Loch Ness – Aviemore

    Nach einer kleinen Rundfahrt durch Inverness erreichen Sie Loch Ness. Sie besuchen die aus dem 13. Jahrhundert stammende Ruine des Urquhart Castle, das einst zu den größten Burgen des Landes zählte. Am Nachmittag besichtigen Sie Fort George, eine mächtige Befestigungsanlage aus dem Jahr 1746. Nächtigung im Raum Aviemore.

    5. Tag: Loch Ness – Aviemore
  • 6. Tag: Aviemore – Aberdeen

    Am Vormittag besuchen Sie Elgin, wo Sie die Ruine der prächtigen Kathedrale bewundern können. Anschließend werden Sie in einer Whisky-Destillerie in die Geheimnisse der Erzeugung und Reifung des schottischen Lebenswassers eingeführt – eine kleine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen! Nächtigung im Raum Aberdeen.

    6. Tag: Aviemore – Aberdeen
  • 7. Tag: Aberdeen – Edinburgh

    Sie verlassen das Hochland und erreichen im Laufe des Vormittages die schottische Hauptstadt Edinburgh. Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch die Altstadt mit der Royal Mile und die Neustadt mit der prachtvollen Princes Street. Den Abschluss bildet ein Besuch des mächtigen Edinburgh Castle. Heute Abend haben Sie an drei Reiseterminen auch die Möglichkeit am berühmten Royal Military Tattoo am Vorplatz des Schlosses teilzunehmen (fakultativ). Nächtigung in Edinburgh.

    7. Tag: Aberdeen – Edinburgh
  • 8. Tag: Abreise

    Fahrt zum Flughafen Glasgow und Rückflug nach Wien.

    8. Tag: Abreise

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Glasgow – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 140,-
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung im 3-Sterne Hotel
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen
  • Busreise lt. Programm
  • Inkl. Eintritte: Melrose Abbey, Stirling Castle, Urquhart Castle, Fort George, Whisky-Destillerie mit Verkostung, Elgin Kathedrale, Edinburgh Castle
  • Fähre Mallaig – Armadale
  • Deutschsprechender Reiseführer

Termine

  • 04.08.2018 bis 11.08.2018
  • 11.08.2018 bis 18.08.2018
  • 18.08.2018 bis 25.08.2018
  • 25.08.2018 bis 01.09.2018
Preis ab 1698€ p.P im DZ jetzt Buchen