Information & Buchung 01 / 50 50 22 20

Newsletter

Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Rückrufservice

Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input

Katalogbestellung




Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vor-, Nachname und Email-Adresse) von PRIMA REISEN gespeichert und zum Zwecke der Zusendung von Reiseangeboten und Informationen zum Unternehmen (Reiseveranstaltungen etc) genutzt werden. Meine Daten unterliegen dem Datenschutz; eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" möglich.

Nordkap & Lofoten

Traumwelt über dem Polarkreis

Die Kombination „Nordkap und Lofoten“ bietet die Möglichkeit, die einzigartige Inselwelt der Lofoten, die wunderschöne Küstenstrecke und das beeindruckende Felsplateau des Nordkaps innerhalb einer Woche zu besuchen. Der Blick vom Nordkap auf das Eismeer während der Mitternachtssonne bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Ein besonderes Highlight im „Reich der Mitternachtssonne" ist die Inselgruppe der Lofoten und der Vesterålen, die sich durch ihre unberührte Natur, beeindruckende Bergwelt, malerische Sandstrände und türkisfarbene Gewässer auszeichnen. Die Reise beinhaltet viele Höhepunkte und zeigt die schönsten Facetten des Landes. Der Norden Norwegens ist zweifellos eines der landschaftlich schönsten Gebiete Europas und ein ideales Reiseziel für Romantiker und Ruhesuchende.

Details
  • Reiseart: Rundreise
  • Destination: Norwegen
  • Hotel: sterne sterne sterne
  • Reisecode: TOSNORP02
  • Verpflegung: Halbpension
  • Preis ab: 1798

Reiseroute & Beschreibung

Prima Reise Tipp

Entdecken Sie die Hurtigruten (optional)!

Am 5. Tag Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, ein Schiff der berühmten Hurtigruten zu besteigen und ca. 3 ½ Stunden entlang der Küstenregion zu fahren.

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Anreise

Anreise

Flug von Wien oder München nach Tromsø. Nach Ihrer Ankunft in der größten Stadt Nordnorwegens erfolgt die Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Tromsø wird auch das „Tor zum Nordpol“ genannt, denn von hier starteten die meisten dergroßen Expeditionen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die bekannte Eismeerkathedrale und die nördlichste Brauerei der Welt. Nächtigung in Tromsø.

Tromsø – Honningsvåg – Nordkap

Tromsø – Honningsvåg – Nordkap

Tromsø – Honningsvåg – Nordkap

Nach dem Frühstück überqueren Sie auf der Fähre den traumhaften Ullsfjord und den Lyngenfjord und können das atemberaubende Panorama der Lyngenalpen genießen. Schließlich fahren Sie durch den 6.875 Meter langen Nordkaptunnel und gelangen auf die Nordkapinsel Magerøy. Nach dem Abendessen besuchen Sie das 302 Meter hohe Nordkapplateau mit Blick auf das Eismeer. Bei gutem Wetter ist hier die Mitternachtssonne besonders intensiv zu erleben! Nächtigung im Raum Honningsvåg.

Honningsvåg – Kautokeino

Honningsvåg – Kautokeino

Honningsvåg – Kautokeino

Sie verlassen die Nordkapinsel und fahren Richtung Süden. Auf Ihrem Weg durch die Weiten Lapplands lernen Sie die Heimat der Sami, der Ureinwohner dieser fantastischen Region, sowie deren Traditionen näher kennen. Sie erreichen am Nachmittag schließlich die norwegisch-finnische Grenzregion. Nächtigung im Raum Kautokeino / Enontekiö.

Kautokeino – Harstad

Kautokeino – Harstad

Kautokeino – Harstad

Ihre heutige Etappe führt Sie über die schwedische Grenze nach Kiruna. Die einstige Samensiedlung entwickelte sich aufgrund des Erzvorkommens zu einer bedeutenden Stadt. Sehenswert ist hier die ganz aus Holz erbaute Kirche, die 1912 von Gustaf Wickman in Anlehnung an die Form eines samischen Zeltes errichtet wurde. Anschließend fahren Sie durch Europas ältesten Nationalpark, Abisko, und setzen Ihren Weg bis nach Harstad fort. Nächtigung in Harstad.

Harstad – Svolvær

Harstad – Svolvær

Harstad – Svolvær

Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie heute die Inselgruppe der Vesterålen kennen. Neben der fast unberührten Wildheit der Natur finden Sie auch kleine, romantische Fischerdörfer und geschützte Buchten mit verlockenden Sandstränden. Gerade der Gegensatz zwischen alpiner Dramatik und ruhiger Idylle vermittelt das charakteristische Bild dieser Inselgruppe. Heute haben Sie die Möglichkeit, ein Schiff der berühmten Hurtigruten zu besteigen und ca. 3 ½ Stunden entlang der Küstenregion zu fahren (fakultativ, 98,- pro Person). Nächtigung in Svolvær.

Svolvær – Leknes

Svolvær – Leknes

Svolvær – Leknes

Die spektakulären letzten Kilometer des „König Olavs Weg“ führen Sie heute weiter Richtung Leknes. Im hübschen Ort Henningsvær machen Sie einen Halt und genießen das Panorama. Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften Skandinaviens und werden Sie begeistern! Nächtigung im Raum Leknes.

Leknes – Bodø

Leknes – Bodø

Leknes – Bodø

Die beindruckende Weiterfahrt führt Sie durch weitere malerische Fischerdörfer wie Ramberg mit seinem herrlichen Sandstrand, Hamnøy und Reine nach Moskenes, an der Westspitze der Lofoten. Von dort aus gelangen Sie mit einer Fähre über den Vestfjord nach Bodø. Nächtigung in Bodø.

Abreise

Abreise

Abreise

Nach einer kleinen Orientierungsfahrt durch Bodø fahren Sie zum 30 Kilometer entfernten Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt. Alle sechs Stunden zwängen sich fast 400 Mio. m³ Wasser mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Knoten durch die 150 Meter breite Meerenge. Rückfahrt zum Flughafen Bodø und Rückflug nach München oder Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien oder München nach Tromsø. Nach Ihrer Ankunft in der größten Stadt Nordnorwegens erfolgt die Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Tromsø wird auch das „Tor zum Nordpol“ genannt, denn von hier starteten die meisten dergroßen Expeditionen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die bekannte Eismeerkathedrale und die nördlichste Brauerei der Welt. Nächtigung in Tromsø.

    1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Tromsø – Honningsvåg – Nordkap

    Nach dem Frühstück überqueren Sie auf der Fähre den traumhaften Ullsfjord und den Lyngenfjord und können das atemberaubende Panorama der Lyngenalpen genießen. Schließlich fahren Sie durch den 6.875 Meter langen Nordkaptunnel und gelangen auf die Nordkapinsel Magerøy. Nach dem Abendessen besuchen Sie das 302 Meter hohe Nordkapplateau mit Blick auf das Eismeer. Bei gutem Wetter ist hier die Mitternachtssonne besonders intensiv zu erleben! Nächtigung im Raum Honningsvåg.

    2. Tag: Tromsø – Honningsvåg – Nordkap
  • 3. Tag: Honningsvåg – Kautokeino

    Sie verlassen die Nordkapinsel und fahren Richtung Süden. Auf Ihrem Weg durch die Weiten Lapplands lernen Sie die Heimat der Sami, der Ureinwohner dieser fantastischen Region, sowie deren Traditionen näher kennen. Sie erreichen am Nachmittag schließlich die norwegisch-finnische Grenzregion. Nächtigung im Raum Kautokeino / Enontekiö.

    3. Tag: Honningsvåg – Kautokeino
  • 4. Tag: Kautokeino – Harstad

    Ihre heutige Etappe führt Sie über die schwedische Grenze nach Kiruna. Die einstige Samensiedlung entwickelte sich aufgrund des Erzvorkommens zu einer bedeutenden Stadt. Sehenswert ist hier die ganz aus Holz erbaute Kirche, die 1912 von Gustaf Wickman in Anlehnung an die Form eines samischen Zeltes errichtet wurde. Anschließend fahren Sie durch Europas ältesten Nationalpark, Abisko, und setzen Ihren Weg bis nach Harstad fort. Nächtigung in Harstad.

    4. Tag: Kautokeino – Harstad
  • 5. Tag: Harstad – Svolvær

    Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie heute die Inselgruppe der Vesterålen kennen. Neben der fast unberührten Wildheit der Natur finden Sie auch kleine, romantische Fischerdörfer und geschützte Buchten mit verlockenden Sandstränden. Gerade der Gegensatz zwischen alpiner Dramatik und ruhiger Idylle vermittelt das charakteristische Bild dieser Inselgruppe. Heute haben Sie die Möglichkeit, ein Schiff der berühmten Hurtigruten zu besteigen und ca. 3 ½ Stunden entlang der Küstenregion zu fahren (fakultativ, 98,- pro Person). Nächtigung in Svolvær.

    5. Tag: Harstad – Svolvær
  • 6. Tag: Svolvær – Leknes

    Die spektakulären letzten Kilometer des „König Olavs Weg“ führen Sie heute weiter Richtung Leknes. Im hübschen Ort Henningsvær machen Sie einen Halt und genießen das Panorama. Die Lofoten gehören zu den schönsten Landschaften Skandinaviens und werden Sie begeistern! Nächtigung im Raum Leknes.

    6. Tag: Svolvær – Leknes
  • 7. Tag: Leknes – Bodø

    Die beindruckende Weiterfahrt führt Sie durch weitere malerische Fischerdörfer wie Ramberg mit seinem herrlichen Sandstrand, Hamnøy und Reine nach Moskenes, an der Westspitze der Lofoten. Von dort aus gelangen Sie mit einer Fähre über den Vestfjord nach Bodø. Nächtigung in Bodø.

    7. Tag: Leknes – Bodø
  • 8. Tag: Abreise

    Nach einer kleinen Orientierungsfahrt durch Bodø fahren Sie zum 30 Kilometer entfernten Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt. Alle sechs Stunden zwängen sich fast 400 Mio. m³ Wasser mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Knoten durch die 150 Meter breite Meerenge. Rückfahrt zum Flughafen Bodø und Rückflug nach München oder Wien.

    8. Tag: Abreise

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien od. München – Tromsø / Bodø – München od. Wien mit Austrian / Lufthansa
  • Inkl. Flughafengebühren 140,-
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • Inkl. Eintritt: Nordkaphalle
  • Fähre Breivikeidet – Svendsby, Lyngseidet – Olderdalen, Moskenes – Bodø
  • Deutschsprechender Reiseführer

Termine

  • 16.06.2018 bis 23.06.2018
  • 23.06.2018 bis 30.06.2018
  • 30.06.2018 bis 07.07.2018
  • 07.07.2018 bis 14.07.2018
  • 14.07.2018 bis 21.07.2018
Preis ab 1798€ p.P im DZ jetzt Buchen