Information & Buchung 01 / 50 50 22 20
Newsletter
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Ungültige E-Mailadresse

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp, eine Newsletterversandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC mit Sitz im Drittland USA zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Rückrufservice
Invalid Input
Invalid Input
Fehlerhafte Eingabe
Invalid Input

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der entsprechenden Datenschutzbestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Wir informieren Sie gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung hier: Datenschutzerklärung.

Katalogbestellung



Bitte wählen Sie mindestens einen Katalog aus.
Invalid Input
Bitte gegen Sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben sie nur Buchstaben ein.
Bitte geben Sie nur Ziffern ein.
Bitte geben Sie nur Buchstaben ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Invalid Input
Invalid Input

Durch Anklicken des Buttons "Katalog bestellen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Anschrift) zum Zweck der Zusendung von Produktkatalogen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet werden und ggf. an Subunternehmen zum postalischen Versand weitergegeben werden dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Feldes „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten (Anrede, Name, Email-Adresse) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Werbematerial per E-Mail („Newsletter“) über Produkte & Veranstaltungen der Firma PRIMA REISEN GmbH verarbeitet und an Mailchimp zum Zweck dieser Zusendung dieser Angeboten übermittelt werden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist mir jederzeit durch Anklicken des Buttons "Newsletter abbestellen" im Newsletter möglich. Zur vollständigen Datenschutzerklärung.

Winterreise mit Nordkap und Lappland

Auf den Spuren der Lappen

Entdecken Sie während dieser Winterreise durch Lappland das schneebedeckte Nordkap, das faszinierende Icehotel in Kiruna und die Nordlichthauptstadt Tromsø. Sie nehmen dort an einer abendlichen Nordlichtsafari teil und können womöglich das bunte Treiben am Polarhimmel beobachten. Der Norden Skandinaviens ist zweifellos eines der landschaftlich schönsten Gebiete Europas und auch im Winter ein ideales Reiseziel für Naturliebhaber und Entdecker.

Details
Reiseroute & Beschreibung
Prima Reise Tipp

Das Icehotel Kiruna ist das weltweit erste Eishotel seiner Art und wird jedes Jahr komplett neu errichtet - sogar die Betten, Stühle und Gläser sind komplett aus Eis und Schnee - wahrlich ein sehenswertes Erlebnis! 

Ablauf & Ausflüge

Anreise

Anreise

Flug von Wien nach Kittilä. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und in das bekannteste Wintersportgebiet Finnlands nach Levi begleitet. Nächtigung in Levi.

Levi – Alta

Levi – Alta

Nach dem Frühstück lernen Sie während Ihrer Fahrt durch die Weiten Lapplands die Heimat der Samen sowie deren Traditionen näher kennen. Sie erreichen Kautokeino und unternehmen einen Halt bei Juhls Silberschmiede. Weit über die Grenzen Lapplands hinweg ist der dort hergestellte traditionelle samische Silberschmuck und das moderne Silberdesign bekannt und geschätzt. Tagesziel ist Alta, die Hauptstadt der Nordnorwegischen Provinz Finnmark.

Tagesausflug ans Nordkap

Tagesausflug ans Nordkap

Am Morgen fahren Sie Richtung Norden und gelangen an den Porsangerfjord. Am Ende der Küstenstraße erreichen Sie den 6.875 Meter langen Nordkaptunnel und gelangen auf die Nordkapinsel Magerøya. Die letzten Kilometer müssen im Konvoi befahren werden um zu dem über 300 Meter hohen Schieferfelsen zu gelangen der seit Jahrzehnten Besucher aus aller Welt anzieht und auch im Winter ein echtes Traumziel ist. Rückfahrt nach Alta.

Alta – Tromsø

Alta – Tromsø

Auf Ihrem Weg nach Westen können Sie das atemberaubende Panorama der Lyngenalpen genießen bevor Sie mit zwei kurzen Fährpassagen die Stadt Tromsø erreichen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die bekannte Eismeerkathedrale und den Dom.

Nordlichtsafari

Nordlichtsafari

Am Vormittag erhalten Sie bei einem Besuch im Polaria einen guten Einblick in den arktischen Lebensraum, sowie dessen Tier- und Pflanzenwelt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt zu Fuß oder legen Sie eine kurze Rast ein für den am Abend anstehenden Ausflug, der bis nach Mitternacht dauern wird: Denn nach dem Abendessen startet ein Höhepunkt Ihrer Reise, die Nordlichtsafari. Anhand von Wettervorhersagen, aktuellen Wetterberichten und der langjährigen Erfahrung der Guides werden die besten Aussichtspunkte ausgewählt, um die Nordlichter zu beobachten. Mit dem Bus fahren Sie zu diesen Basisstationen, die sich in unterschiedlichen Gebieten mit variierenden Wetterverhältnissen befinden. Es handelt sich hierbei um warme Hütten (Lavvo oder ein ähnliches Gebäude) mit Toiletten, Lagerfeuer und Bänken im Freien. Jede Station hat einen lokalen Guide, der mit zahlreichen Geschichten über Land und Leute unterhält.

Tromsø – Kiruna

Tromsø – Kiruna

Sie verlassen Tromsø und gelangen an den Ofotfjord, der auch im Winter eisfrei ist und von wo das kostbare Eisenerz aus dem schwedischen Kiruna in die ganze Welt verschifft wird. Sie überqueren die Grenze nach Schweden und fahren durch Europas ältesten Nationalpark, Abisko. Sie erreichen Kiruna und sehen die ganz aus Holz erbaute Kirche, die 1912 von Gustaf Wickman in Anlehnung an die Form eines samischen Zeltes errichtet wurde. Am Nachmittag besichtigen Sie das berühmte Icehotel in Kiruna. Jedes Jahr wird aus tausenden Tonnen Eis und Schnee und mit Hilfe von Künstlern aus aller Welt ein wahres Meisterwerk erschaffen.

Kiruna – Ylläs

Kiruna – Ylläs

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr heutiger Weg durch verschneite nordische Winterlandschaften. Sie überqueren die schwedisch-finnische Grenze und erreichen den Ort Äkäslompolo. Hier am Rande des Pallas Ylläs Nationalpark haben Sie die Möglichkeit an einer fakultativen Huskysafari teilzunehmen. Sie werden dabei vom Hotel abgeholt und zu einer Huskyfarm gebracht wo die Hunde schon voller Vorfreude warten. Ihr erstes Treffen mit den Huskys ist noch ein gegenseitiges Beschnuppern. Dem Respekt weicht allerdings bald echte Zuneigung. Nach einer Einführung beginnt die Hundeschlittenfahrt durch das winterliche Lappland. Sie teilen sich zu zweit einen Schlitten und sind nun selbst Lenker des Huskygespanns. Die Gruppe wird dabei von einem erfahrenen Schlittenführer begleitet.

Abreise

Abreise

Fahrt zum Flughafen Kittilä und Rückflug nach Wien.

  • 1. Tag: Anreise

    Flug von Wien nach Kittilä. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und in das bekannteste Wintersportgebiet Finnlands nach Levi begleitet. Nächtigung in Levi.

    1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Levi – Alta

    Nach dem Frühstück lernen Sie während Ihrer Fahrt durch die Weiten Lapplands die Heimat der Samen sowie deren Traditionen näher kennen. Sie erreichen Kautokeino und unternehmen einen Halt bei Juhls Silberschmiede. Weit über die Grenzen Lapplands hinweg ist der dort hergestellte traditionelle samische Silberschmuck und das moderne Silberdesign bekannt und geschätzt. Tagesziel ist Alta, die Hauptstadt der Nordnorwegischen Provinz Finnmark.

    2. Tag: Levi – Alta
  • 3. Tag: Tagesausflug ans Nordkap

    Am Morgen fahren Sie Richtung Norden und gelangen an den Porsangerfjord. Am Ende der Küstenstraße erreichen Sie den 6.875 Meter langen Nordkaptunnel und gelangen auf die Nordkapinsel Magerøya. Die letzten Kilometer müssen im Konvoi befahren werden um zu dem über 300 Meter hohen Schieferfelsen zu gelangen der seit Jahrzehnten Besucher aus aller Welt anzieht und auch im Winter ein echtes Traumziel ist. Rückfahrt nach Alta.

    3. Tag: Tagesausflug ans Nordkap
  • 4. Tag: Alta – Tromsø

    Auf Ihrem Weg nach Westen können Sie das atemberaubende Panorama der Lyngenalpen genießen bevor Sie mit zwei kurzen Fährpassagen die Stadt Tromsø erreichen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die bekannte Eismeerkathedrale und den Dom.

    4. Tag: Alta – Tromsø
  • 5. Tag: Nordlichtsafari

    Am Vormittag erhalten Sie bei einem Besuch im Polaria einen guten Einblick in den arktischen Lebensraum, sowie dessen Tier- und Pflanzenwelt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt zu Fuß oder legen Sie eine kurze Rast ein für den am Abend anstehenden Ausflug, der bis nach Mitternacht dauern wird: Denn nach dem Abendessen startet ein Höhepunkt Ihrer Reise, die Nordlichtsafari. Anhand von Wettervorhersagen, aktuellen Wetterberichten und der langjährigen Erfahrung der Guides werden die besten Aussichtspunkte ausgewählt, um die Nordlichter zu beobachten. Mit dem Bus fahren Sie zu diesen Basisstationen, die sich in unterschiedlichen Gebieten mit variierenden Wetterverhältnissen befinden. Es handelt sich hierbei um warme Hütten (Lavvo oder ein ähnliches Gebäude) mit Toiletten, Lagerfeuer und Bänken im Freien. Jede Station hat einen lokalen Guide, der mit zahlreichen Geschichten über Land und Leute unterhält.

    5. Tag: Nordlichtsafari
  • 6. Tag: Tromsø – Kiruna

    Sie verlassen Tromsø und gelangen an den Ofotfjord, der auch im Winter eisfrei ist und von wo das kostbare Eisenerz aus dem schwedischen Kiruna in die ganze Welt verschifft wird. Sie überqueren die Grenze nach Schweden und fahren durch Europas ältesten Nationalpark, Abisko. Sie erreichen Kiruna und sehen die ganz aus Holz erbaute Kirche, die 1912 von Gustaf Wickman in Anlehnung an die Form eines samischen Zeltes errichtet wurde. Am Nachmittag besichtigen Sie das berühmte Icehotel in Kiruna. Jedes Jahr wird aus tausenden Tonnen Eis und Schnee und mit Hilfe von Künstlern aus aller Welt ein wahres Meisterwerk erschaffen.

    6. Tag: Tromsø – Kiruna
  • 7. Tag: Kiruna – Ylläs

    Nach dem Frühstück führt Sie Ihr heutiger Weg durch verschneite nordische Winterlandschaften. Sie überqueren die schwedisch-finnische Grenze und erreichen den Ort Äkäslompolo. Hier am Rande des Pallas Ylläs Nationalpark haben Sie die Möglichkeit an einer fakultativen Huskysafari teilzunehmen. Sie werden dabei vom Hotel abgeholt und zu einer Huskyfarm gebracht wo die Hunde schon voller Vorfreude warten. Ihr erstes Treffen mit den Huskys ist noch ein gegenseitiges Beschnuppern. Dem Respekt weicht allerdings bald echte Zuneigung. Nach einer Einführung beginnt die Hundeschlittenfahrt durch das winterliche Lappland. Sie teilen sich zu zweit einen Schlitten und sind nun selbst Lenker des Huskygespanns. Die Gruppe wird dabei von einem erfahrenen Schlittenführer begleitet.

    7. Tag: Kiruna – Ylläs
  • 8. Tag: Abreise

    Fahrt zum Flughafen Kittilä und Rückflug nach Wien.

    8. Tag: Abreise

Termine

Keine Termine gefunden.
In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
  • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien – Kittilä – Wien mit Austrian
  • Inkl. Flughafengebühren 148,-
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • Inkl. Eintritt: Nordkaphalle, Polaria Tromsø, Eismeerkathedrale Tromsø, Eishotel Kiruna
  • Nordlichtsafari in Tromsø
  • Fähre Olderdalen – Lyngseidet und Svendsby – Breivikeidet
  • Deutschsprechender Reiseführer

Midestteilnehmerzahl 25 Personen

Optionale Leistungen

  • Huskyabenteuer p.P. 140,-
Preis ab 2348€ p.P im DZ
2848€ im EZ
ab 2348€ p.P im DZ