China Katalog 2009

PRIMA REISEN  - präsentiert den neuen CHINA TOURS Katalog 2009
Im Jahr des Büffels mit China Tours das Reich der Mitte entdecken...

Hamburg/Wien - PRIMA REISEN  Partner CHINA TOURS Hamburg, Deutschlands führender Spezialveranstalter für China Reisen, bietet im neuen Katalog für das Jahr 2009 wieder eine Vielzahl fantastische Angebote für China Reisende. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von CHINA TOURS wurden Layout und Texte des Kataloges komplett erneuert. Der dadurch entstandene „Magazincharakter“ lässt das vielschichtige Angebot noch überschaubarer und informativer werden. Darüber hinaus wurde das Angebot für Privatreisen und Reisebausteine erweitert und auf mehr Platz übersichtlicher angelegt. Neben individuellen Packages für Privat - und Geschäftsreisen werden authentische Themen-, Aktiv-, Städte-, Studien- und Rundreisen zu mehr als 250 Terminen angeboten. Damit bietet CHINA TOURS eines der umfassendsten und abwechslungsreichsten China-Programme auf dem deutschsprachigen Reisemarkt an. Mit der zunehmenden Fokusierung von CHINA TOURS auf den Reisebürovertrieb seiner Produkte wurde für den deutschen Reisemarkt als Vertriebspartner Thomas Cook gewonnen, welcher heuer erstmals mit einer eigenen Katalogmutation des CHINA TOURS Kataloges 2009 am Markt ist. In Österreich hat PRIMA REISEN als Vertriebspartner von CHINA TOURS die Generalvertretung übernommen.

Mit insgesamt 44 verschiedenen Reisen, das sind elf mehr als im Vorjahr, lädt CHINA TOURS Urlauber dazu ein, die chinesische Kultur sowie Chinas Traditionen kennen zu lernen. Zwei der in der Vergangenheit angebotenen Reisen wurden neu aufgelegt, neun sind neu mit im Programm, alle anderen Reisen wurden vollständig überarbeitet und verbessert. Die beiden neu aufgelegten Reisen sind die Rundreisen mit dem Titel „Tee Time im Reich der Mitte“, die Chinas Kultur mit Golfen vor einer atemberaubender Kulisse vereint, sowie die Reise „Wanderparadies Südwestchina“, eine Aktiv- und Wanderreise in der Provinz Yunnan. Neben den Rundreisen sind die Themenreisen ein besonderes Highlight im Katalog 2009. Neu mit dabei sind die „Familienreise“ ins Reich der Mitte oder auch die Studienreise „Auf den Spuren des Konfuzius“. Wieder mit im Programm sind die Reisen „Geschichtenerzähler“, die von CHINA TOURS Geschäftsführer Liu Guosheng begleitet wird sowie „Wunderschönes Shandong“, auf den Spuren deutscher und chinesischer Spuren und Traditionen in China. Unter dem Motto mit CHINA TOURS Asien entdecken sind heuer vier Kombireisen „China-Japan“, „China-Taiwan“, „China-Korea“ (Nord und Süd) sowie „China-Vietnam“ neu ins Programm aufgenommen worden.

Rundreisen und Luxuriöse Kreuzfahrten durch atemberaubende Landschaften:

Eine klassische Rundreise für Einsteiger ist die „China mit Yangtze“ Reise, die unter anderem die Höhepunkte Große Mauer und Terrakotta-Armee, Shaolin-Kloster und die Longmen-Grotten sowie das uralte Wasserdorf Tongli beinhaltet. Zum Abschluss der Kreuzfahrt mit dem Vier-Sterne-Schiff US Victoria darf die Fahrt durch den monumentalen Drei-Schluchten-Staudamm natürlich nicht fehlen. 15 Reisetage sind ab 1.990 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Für Einsteiger mit knappem Geldbeutel ist die Kurzreise „Yangtze-Symphonie“ genau das Richtige. Während dieser Reise geht es innerhalb von 13 Tagen nach Shanghai, zum Yangtze inklusive Kreuzfahrt und nach Xi’an und Peking. 13 Reisetage sind bereits ab 1.690 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Der China Tours-Klassiker „China Panorama“ ermöglicht in 23 Tagen einen umfassenden Einblick in das Reich der Mitte. Von Peking geht es über Luoyang und Xi’an zum Yangtze. Neben dem Besuch der Gegend um Shanghai mit Suzhou und Tongli, steht der Weiterflug in die Li-Fluss-Region  auf dem Programm. Dort wandern die Reisenden in den atemberaubenden Reisterrassen von Longsheng. Diese große Rundreise auf einem hochklassigen  Fünf-Sterne-Schiff der Reederei  US Victoria kostet ab 3.230 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Mit neuem Namen und einem anderen Kreuzfahrtschiff wurde die 22-tägige Reise „China Exklusiv“ neu aufgelegt. „Verwöhnen von Gaumen und Seele“: So das Motto dieser großen Rundreise. Mit Sorgfalt ausgewählte Hotels wie Shangri La, Starwood und Sheraton, eine Yangtze-Kreuzfahrt auf dem deutschen Luxusliner „MS Century Diamond“, kulturelle Höhepunkte sowie Traumlandschaften und Großstadtflair, sorgen für ein Reiseerlebnis der ganz besonderen Art. Der Preis im Doppelzimmer beträgt 4.550 Euro pro Person.

Von CHINA TOURS komplett neu aufgelegt wurde die Rundreise mit dem Titel „Tee-Time ,im Reich der Mitte“ mit exklusiven Fünf-Sterne Hotels, die die Kultur Chinas mit Golfen vor einer wunderschönen Naturkulisse vereint. Ob hohes oder niedriges Handicap, in China gibt es für jeden Spieler den richtigen Golfplatz. Mit tiefgrünen Fairways in Chinas atemberaubenden Landschaften wird so das Golfspielen zu einem unvergesslichen Ereignis. Buchbar ist diese Reise vom 29.03.-12.04.09, vom 09.05.-23.05.09, vom 05.09.-19.09.09 und vom 10.10.-24.10.09 zu einem Preis von jeweils 4.190 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Speziell für Aktive und Wanderlustige hat CHINA TOURS mit der Rundreise „Wander in Südwestchina“, eine Wanderreise in der Provinz Yunnan neu ins Programm aufgenommen. Auf den Wanderungen dieser Reise lernen die Teilnehmer Südwestchina mit seinen Sehenswürdigkeiten von einer ganz anderen Seite kennen und gehen immer ein Stück weiter als die Touristenströme, schauen „hinter die nächste Biegung“ und begegnen den Menschen in ihren Dörfern. Zu den besonderen Highlights der Reise zählen neben einer Hafenrundfahrt in Shanghai, der Besuch einer Panda-Aufzuchtstation in Chengdu, eine Wanderung auf dem Emeishan, die Übernachtung beim Steinwald bei Kunming und die Besichtigung der Reisterrassen von Yuanyang und „Pilzhäuser“ des Hani-Volkes. Buchbar ist diese 15tägige Reise zu 2 Terminen vom 09.04.-23.04.09 und vom 17.09.-01.10.09. Der Preis im Doppelzimmer beträgt 2.280 Euro pro Person.

Neue Themenreisen von CHINA TOURS ins Reich der Mitte:

Neu mit im Programm von CHINA TOURS ist die „Familienreise“ ins Reich der Mitte, eine klassische Rundreise, die speziell auf Familien ausgerichtet ist. Die Eltern reisen mit ihren Kindern nach Peking, wo unter anderem  der alte Kaiserpalast erkundet wird, die Trommeln im Trommelturm geschlagen und die Saurier im Naturhistorischen Museum bestaunt werden. Nach den Städten Peking und Xi’an steht das berühmte Kungfu-Kloster in Shaolin auf dem Programm und eine Bootsfahrt im alten Wasserdorf Tongli.  Die spannende Erlebnisreise für die ganze Familie endet in Shanghai. Die Kosten für die 15-tägige Rundreise betragen 2.345 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kinder bezahlen bis 35 Prozent weniger.

Ebenfalls neu mit im Katalog ist die Studienreise „Auf den Spuren von Konfuzius“. Vor fast 2.500 Jahren entwickelte der Vater dieser philosophisch-politischen Strömung seine Lehre, die bis heute auf die moderne, chinesische Gesellschaft nachwirkt. Die fünfzehntägige Rundreise führt auf den Spuren des Konfuzius und betrachtet die berühmten Sehenswürdigkeiten des Reichs der Mitte aus konfuzianischem Blickwinkel. Diese besondere „Konfuzius-Reise“ ist ab 2.750 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Den Spuren des Buddhismus in China folgt die Themenreise „Im Reich der Guanyin“. Die Reise führt zunächst nach Shanghai, wo der berühmte Jadebuddha-Tempel und das wenig bekannte Nonnenkloster Chengxiangge besichtigt werden. In Hangzhou steht der Lingyin-Tempel auf dem Programm, das Tempelkloster der „Wunder wirkenden Weltferne“. Danach geht es mit dem Schnellboot in kurzer Zeit auf die Insel Putuo Shan. Die Tempel der Insel sind allesamt der Guanyin gewidmet. 12 Reisetage kosten ab 1.899 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Tief in die Provinz Yunnan, in kaum touristische Gebiete, führt die Reise „Ursprüngliches China“. Unter den Chinesen gibt es 56 offizielle Minderheiten – diese außergewöhnliche Reise bietet die Gelegenheit, in viele dieser ganz eigenen Traditionen und Kulturen einen tiefen Einblick zu erhalten. Begegnungen mit den Menschen stehen genauso auf dem Programm wie kleine Wanderungen in fantastischer Landschaft. Der Reisepreis für 16 Tage beträgt 2.590 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Zauberhafte Prinzessinnen, edle Ritter und böse Räuber: Auch in China dreht sich alles um solche Märchengestalten, wenn bei Pingdingshan die Geschichtenerzähler aus vielen Provinzen aufeinander treffen. Der Besuch dieses uralten Volksfestes, zu dem sich Tausende Menschen aus Nah und Fern einfinden, ist der Höhepunkt der Reise „Geschichtenerzähler“, die tief eintaucht in die Geschichte und Traditionen Chinas. Herr Guosheng Liu, Geschäftsführer von CHINA TOURS, leitet die Gruppe in seine Heimatprovinz Henan und lebt dort persönlich uralte chinesische Traditionen hautnah vor. Der Preis für diese 12-tägige Erlebnisreise beträgt 1.988 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Ins „Wunderschöne Shandong“ geht die Reise auf den Spuren deutscher Geschichte. Dieses 18-tägige Angebot führt sowohl zu den Wurzeln der chinesischen Gesellschaft als auch zu den Spuren deutscher Geschichte in China. Im 19. Jh. besetzten die Deutschen den Hafen von Qingdao, legten die Grundlagen des heutigen Eisenbahnnetzes und bauten außerdem die erste Brauerei in China, die Bier nach dem deutschen Reinheitsgesetz herstellte. Die 18-tägige Rundreise in die ehemalige deutsche Kolonie kostet 2.380 Euro pro Person im Doppelzimmer.


Feng Shui – die Lehre von „Wind und Wasser“ – beherrscht von jeher die Baukunst der Chinesen. Nach streng festgelegten Prinzipien werden Gebäude und Gärten so angelegt und eingerichtet, dass der Energiefluss der Natur so vorteilig wie möglich für den Menschen ist. Die Reise „Feng Shui und Architektur“ bietet Einblicke in die moderne und traditionelle Architektur Chinas. Abgesehen von den Klassikern einer China-Reise wie der Großen Mauer und dem Kaiserpalast, besuchen die Reisenden die Ausstellungshalle für Stadtplanung und erhalten dort einen tiefgehenden Einblick in die Entwicklung der Hauptstadt Peking. 16 Reisetage kosten 3.499 Euro pro Person im Doppelzimmer.

„Yin und Yang in China“: Praktische Übungen und Vorträge geben eine Übersicht über die Grundprinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Der Besuch der wichtigsten klassischen Sehenswürdigkeiten, wie u. a. die Große Mauer in Peking, die Terrakotta-Armee in Xi’an und die geheimnisvollen Buddha-Reliefs von Dazu, runden diese Eindrücke ab. Die Kosten für diese 13-tägige Erlebnisreise betragen 2.499 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Das Reich der Mitte in Kombination mit seinen Nachbarländern:

Die „China-Japan“ Reise beginnt in der jahrhundertealten chinesischen Hauptstadt Peking,  führt weiter über die einstige deutsche Kolonie Qingdao nach Japan mit seinen beeindruckenden Kaiserstädten und endet in der modernen Megacity Shanghai. Diese Reise wird vom 19.03.-03.04.09, 07.05.-22.05.09 und 05.11.-20.11.09 angeboten und kostet 3.490 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Auf der „China-Taiwan“ Reise lernen die Reisenden die vier Metropolen Chinas in einer beeindruckenden Kombination kennen. Peking – Shanghai – Hongkong –Taipeh: Es gilt, viele Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede im Leben und der Geschichte kennenzulernen. Die Reisedaten sind vom 04.05-21.05.09 und vom 01.09.-18.09.09, der Preis beträgt jeweils 2.950 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Auf dieser außergewöhnlichen „China-Korea“ Reise entdecken die Gäste drei faszinierende Länder, die unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem eng miteinander verbunden sind. Mit einem Besuch in der Hauptstadt Chinas beginnt die Reise und führt über Pjöngjang nach Seoul. Gebucht werden kann das Angebot vom 08.09.-27.09.09 und kostet 4.350 pro Person im Doppelzimmer.

Die „China-Vietnam“ Reise führt von Guilin in China bis zur Halong-Bucht in Vietnam, wo sich eine zauberhafte Landschaft aus steilen Karstkegelbergen voller Mythen und Geschichten erstreckt. Die Reise erstreckt sich über die  schönsten landschaftlichen Sehenswürdigkeiten in dieser Region. Vom 01.05.-16.05.09 und vom 23.10.-07.11.09 ist dieses Angebot buchbar, der Preis beträgt 2.599 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die Reisen sind in Österreich in allen PRIMA REISEN Partneragenturen oder direkt über PRIMA REISEN bei CHINA TOURS Hamburg buchbar. Die angegebenen Reisepreise gelten für Flüge ab/bis Deutschland, Zubringerflüge ab/bis Wien sind gegen Aufzahlung möglich.

ÜBER CHINA TOURS
Der Reiseveranstalter CHINA TOURS wurde 1998 von Liu Guosheng gegründet. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Unternehmen vom „Ein-Mann-Betrieb“ zum führenden deutschen Spezialveranstalter für Privat- und Geschäftsreisen ins Reich der Mitte. 2007 reisten rund 6.000 Gäste mit dem Hamburger Unternehmen. CHINA TOURS bietet mit fast 40 verschiedenen Gruppen- und Studienreisen eines der umfassendsten und abwechslungsreichsten China-Programme auf dem deutschen Reisemarkt. Und ein prämiertes obendrein. GeoSaison (2006) sowie Sonntag aktuell (2007) zeichneten CHINA TOURS für besonders kreative und innovative Reisen aus. In Österreich hat PRIMA REISEN als Vertriebspartner von CHINA TOURS die Generalvertretung übernommen.

Wien, 25. November 2008