Prima Pfund

PRIMA REISEN - im „Nicht-Euro-Land“ gibt es mehr Urlaub fürs Geld:

Billig reisen zu starken Euro-Preisen!

Der Euro steht so gut wie lange nicht mehr, nicht nur die Dollarzone und die daran gekoppelten Währungen sind jetzt attraktiv für Urlaubsreisen, auch England hat nun super günstige Preise. Ferien im "Nicht-Euro-Land" sind für den Österreicher teilweise um 20 Prozent günstiger als im Vorjahr. PRIMA REISEN präsentiert dazu die besten Angebote:

Nicht nur der Traum von weißen Stränden, blauem Meer und Dauersonne lässt sich in diesem Jahr so günstig erfüllen, wie schon lange nicht mehr. Gerade auch Städtereisen in die „Nicht-Euro-Zone“ sind derzeit richtig erschwinglich. Mit dem Einbruch des Dollar verloren viele Währungen weltweit an Wert. Auch das Pfund Sterling notiert zum Euro so schwach wie nie zuvor. Erstmals seit der Einführung des EURO vor ca. neun Jahren mussten am letzten Mittwoch mehr als 80 Pence für einen Euro gezahlt werden. Im Herbst 2007 war ein Euro weniger als 70 Pence wert. Der Höhenflug der europäischen Gemeinschaftswährung sorgt dafür, dass viele Nicht-Euro-Länder zum Teil um drastische 20 Prozent billiger geworden sind.

Der starke Euro wirkt sich positiv auf den Reisemarkt aus:
Mit einen starken Euro in der Tasche gibt es mehr Urlaub fürs Geld - nach dieser Devise lassen sich Auslandsurlaube im „Nicht-Euro-Land“ auch für Herrn und Frau Österreicher leichter finanzieren. So ist ein Bier in einem Londoner Pub heute bereits für umgerechnet 3,80 Euro zu haben, vor sechs Jahren bezahlte man für ein Pint noch 5,20 Euro.

Der auf Städtereisen spezialisierte Reiseveranstalter PRIMA Reisen empfielt daher seinen Kunden gerade jetzt einen Kurztripp auf die Britischen Insel: Zwischen 1.6. und 31.10.08 können die Kunden mit PRIMA Reisen zwei Tage in London verbringen. Im Dreistern Hotel Norfolk Plaza zahlen die Kunden pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug und NF nur Euro 329. Verlängerungsnacht beträgt Euro 75 und der Einzelzimmerzuschlag Euro 45. Das Vierstern Hotel K-West ist bereits um Euro 359 pro Person im Doppelzimmer buchbar. Für eine Verlängerungsnacht werden Euro 90 verrechnet und beim Einzelzimmer ein Zuschlag von Euro 60.

Weiters haben wir ab sofort bis zum 31.10.08 spezielle summer in the city Angebote. Wir bieten das Dreistern Prima City Hotel für zwei Tage inkl. Flug und NF um nur Euro 319 an. (Verlängerungsnacht: Euro 75, Einzelzimmerzuschlag/Nacht: Euro 45). Im Vierstern Prima City Hotel in London sind die Kunden um Euro 359 untergebracht. (Verlängerungsnacht: Euro 99, Einzellzimmerzuschlag/Nacht: Euro 99).

Wien, 16. Mai 2008