PRIMA PASTA PARTY


GELUNGENE PRIMA PASTA PARTY IM PROCACCI

PRIMA REISEN feierte in Zusammenarbeit mit ENIT am 15. Juni 2009 im italienischen Spezialitäten-Restaurant „Procacci“ mit rund 100 Gästen eine Veranstaltung der Sonderklasse! Ein Pasta-Kochwettbewerb brachte die Stimmung unter den Agents vor Beginn der Sommersaison noch einmal so richtig zum Kochen! Als Höhepunkt des Abends wurden die von den 4 ausgelosten Reisebüro-Kochteams selbst zubereitete Pasta von einer Fachjury bewertet und mit tollen Preisen belohnt!

30 Jahre PRIMA REISEN wurden nun zu Beginn der Sommersaison noch einmal als Veranstaltung der besonderen Art gefeiert! Statt einer „normalen“ Agentveranstaltung organisierte PRIMA REISEN einen Pasta-Kochwettbwerb. „Unter den vielen angemeldeten Reisebüromitarbeitern wurden schließlich 4 Teams ausgewählt, die letztendlich für alle anwesnden100 Gäste italienische Pasta zubereiteten. Mit so einem Ansturm und großem Interesse innerhalb der Reisebürobranche hat nicht einmal Sybille Morocutti, Leitung Marketing & EDV gerechnet!

Unter den strengen Augen der ausgewählten Fachjury bestehend aus Dir. Gaetano Manzo (ENIT), Frau Brigitte Charwat (Traveller), Thomas Blaha (Lauda Air) und Mag. (FH) Andreas Sturmlechner (Europäischen Reiseversicherung) und den staunenden Gästen  wurden die Kochkünste der Teams bewertet mit folgenden Gewinnern:

1. Platz: Pasta „Quattro Formaggi“ von Korrak Reisen mit Susanne Posch und Lisa Koller
1 Flugreise für 2 Personen nach Sizilien mit Lauda Air und 1 Wo/NF im 3* Hotel Da Peppe in Letojanni.

2. Platz: Pasta „Marinara“ von Stafa Reisen mit  Robert Chlebec und Martina Peter
1 Woche Hotelaufenthalt mit Halbpension für 2 Personsen im 4* Giglio Hotel in Sorrent.

3. Platz: Pasta „Arabiata” von Verkehrsbüro-Ruefa Reisen mit  Maresa Traer und Waltraud Schönbauer
1 Mietwagen-Gutschein von Holiday Autos im Wert von € 150,-

4. Platz: Pasta „Bolognese” von TUI RC Proksch mit Wolfgang HERZOG und Christa Kozuh
2 Survival Kits von der Europäischen Reiseversicherung


Der Pate auf Besuch....
Mit viel Witz und Charme begleitete Karl Heinz Sengwein (Geschäftsführer), die Agents durch den Abend. Als Patrone kam er, wie es sich gehört, im Nadelstreifanzug, dunkler Sonnenbrille und weißem Hut. Sein Outfit stiftete anfangs Verwirrung, da „Patrone Carlo“ zuerst von vielen Gästen nicht erkannt wurde!

Als Erinnerung an die gelungene Veranstaltung und kleines „Dankeschön“ für die vielen Buchungen erhielten alle Agents am Ende der Veranstaltung von Herlinde Friesl-Koller (Leitung Produktion) und Gottfried Winkler (Leitung Buchungszentrale) noch Überraschungsgeschenke aus Italien wie Pasta, Pesto, Vino etc. und natürlich auch alle Rezepte zum Nachkochen.

Wien, am 18. Juni 2009