Skip to main content
Information & Buchung 01 / 50 50 22 20

Klassisches Island

10-tägige Mietwagenrundreise durch Island | ab Keflavik

Diese klassische Mietwagenrundreise bringt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands. Die Fahrt entlang der Ringstraße bietet etwas Zeit für Erkundungen. Sie übernachten vorwiegend in landestypischen Hotels und Landgasthöfen sowie auf Farmen und in Sommerhotels.
Fahrtstrecke: ca. 2000 km.

Preis ab 1.397 € p.P im DZ
2.821 € im EZ


Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise

    Übernahme des Mietwagens am Flughafen Keflavik. Nächtigung im Raum Keflavík (bei später Ankunft), oder Reykjavik.

  • 2. Tag: Nationalpark Þingvellir – Gullfoss – Geysire

    Beginnen Sie mit dem geologisch wie auch historisch interessanten Þingvellir-Nationalpark, UNESCO-Weltkulturerbe seit 2004. Anschließend besuchen Sie den bekannten Wasserfall Gullfoss, den Großen Geysir sowie seinen aktiveren Bruder Strokkur. Nächtigung im Raum Südwestisland.

  • 3. Tag: Þjórsárdalur– Vík

    Im Tal Þjórsárdalur befinden sich die Wikingerfarm Stöng und die Wasserfälle Háifoss und Hjálparfoss. Entlang der Küste auf dem Weg nach Vík, der südlichsten Ortschaft Islands, halten Sie an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Interessantes zum Leben der Isländer erfahren Sie im Museum Skógasafn. Zum letzten Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull 2010 gibt es im Besucherzentrum Þorvaldseyri Informationen. Nächtigung im Süden Islands.

  • 4. Tag: Vík – Nationalpark Skaftafell

    Unmittelbar an der Ringstraße liegt der Nationalpark Skaftafell mit seinem in Basaltsäulen gerahmten Wasserfall Svartifoss. Genießen Sie die herrliche Gletscherlandschaft auf verschiedenen schönen Wanderwegen. Nächtigung im Südosten Islands.

  • 5. Tag: Gletscherlagune Jökulsárlón – Höfn – Ostfjorde

    Der größte Gletscher Europas, Vatnajökull, und die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsarlon mit den schwimmenden Eisbergen, bilden die Höhepunkte des Tages. Vom Fischerort Höfn fahren Sie entlang der Küste zum geologisch ältesten Teil Islands, den Ostfjorden. Nächtigung in den Ostfjorden.

  • 6. Tag: Egilsstaðir – See Mývatn

    Von Egilsstaðir führt Ihr Weg durch die unbewohnte und wüstenähnliche Gegend Möðrudalsöræfi und zu den Solfatarenfeldern von Námaskarð. Erkunden Sie das Gebiet des Mývatn (dt. „Mückensee“), eine aktive Vulkanzone mit Pseudokratern, bizarren Lavaformationen sowie fruchtbaren Ebenen mit saftigem Grün und vielfältigem Vogelleben. Nächtigung im Raum Mývatn.

  • 7. Tag: Wasserfall Dettifoss – Husavík – Akureyri

    Vielleicht machen Sie einen Abstecher zum gewaltigen Wasserfall Dettifoss oder starten vom Fischerdorf Husavík zu einer Walbeobachtungsfahrt in der Skjálfandi-Bucht. Auf dem Weg nach Akureyri, den größten Ort des Nordens, beeindruckt Goðafoss, der „Wasserfall der Götter”. Nächtigung im Raum Akureyri.

  • 8. Tag: Akureyri – Skagafjörður – Borgarfjörður

    In Akureyri lohnt ein Stadtrundgang. Weiterfahrt in den Skagafjörður, dem Zentrum der isländischen Pferdezucht. Ein Besuch des Freilichtmuseums Glaumbær gibt Einblick in das Leben vergangener Tage. Nächtigung im Borgarfjörður-Gebiet.

  • 9. Tag: Borgarfjörður – Reykjavík

    Im Borgarfjörður -Distrikt liegen die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und Deildartunguhver (größte Heißwasserquelle der Welt). Im Hvalfjörður (dt. „Walfjord“) kann man zu Islands zweithöchstem Wasserfall, Glymur, wandern. Ihre Rundreise endet in der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Nächtigung in Reykjavík.

  • 10. Tag: Abreise

    Fahrt zum Flughafen Keflavik und Rückgabe des Mietwagens. Rückflug nach Wien oder München.

Inkludierte Leistungen:

  • 9 Tage Mietwagen (9x24 Stunden) der entsprechenden  Kategorie inkl. unbegrenzte km, CDW-Versicherung, 24%  isländische Mehrwertsteuer
  • Flughafenannahmegebühr
  • Navigationsgerät im Mietwagen
  • 9x Unterbringung in landestypischen Unterkünften
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 9x Frühstück
  • Island-Atlas und Straßenkarte

Mietwagenbestimmungen:
Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club) auf den Namen des Hauptmieters erforderlich. Mindestalter 20 Jahre und mind. 1 Jahr Führerscheinbesitz.

Die inkludierte CDW-Versicherung (Selbstbehalt Kat. B und D: ca. EUR 1.700,– / andere Kategorien: ca. EUR 3.000,– (Stand Mai 2023)) deckt alle Schäden mit Ausnahme von Schäden an Unterboden, Batterien, Reifen sowie Schäden die durch Flussdurchquerungen, Tiere oder Sandsturm verursacht werden.

Dieser Selbstbehalt kann vor Ort mit einer PREMIUM Schutz Zusatzversicherung von Europcar (SADW) komplett ausgeschlossen werden. Diese kostet ca. EUR 30,– (Kat. B) bzw. ca. EUR 44,- (Kat. D, FG und H) pro Miettag und deckt zusätzlich auch Schäden ab, die durch Sand- oder Aschestürme entstehen. Es gibt im Schadensfall keinen Selbstbehalt.

Zusätzlicher Fahrer ca. EUR 36

Zielflughafen für die An-/Abreise:

    Termine

    Keine Termine gefunden.
    In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
    • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage
    Preis ab 1.397 € p.P im DZ
    2.821 € im EZ

      ab 1.397 € p.P im DZ