Skip to main content
Information & Buchung 01 / 50 50 22 20

Wintermärchen in Nordnorwegen

Skandinaviens eindrucksvollste Winterlandschaft

Die Schönheit der Lofoten und der Fjordregion rund um Tromsø bezaubert nicht nur im Sommer sondern vor allem im Winter. Alles ist mit einer glitzernden Schneedecke überzogen und die Luft ist frisch und rein. Die pittoresken Häuser am Ufer sind einladend beleuchtet und die schneebedeckten Berge bilden eine atemberaubende Kulisse für die Polardämmerung oder das faszinierende Nordlicht.

Preis ab 2.698€ p.P im DZ
3.148€ im EZ


Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise

    Mit Linienflügen ab Wien gelangen Sie in die „Hauptstadt der Nordlichter“, Tromsø. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und fahren in Ihr Hotel. Nächtigung in Tromsø.

  • 2. Tag: Tromsø – Narvik

    Ihre erste Tagesetappe führt Sie entlang des mächtigen Nordkjosenfjordes Richtung Süden. Die Fjordlandschaft wechselt sich hier mit tief verschneiter nordischer Winterlandschaft ab. Um die Mittagszeit erreichen Sie den nördlichsten Wildpark der Welt, den Polar Park, der auf die Tierwelt der nördlichen Waldgebiete und Tundra spezialisiert ist. Das größte Interesse wecken vermutlich die vier großen Raubtiere Norwegens: Wolf, Vielfraß, Bär und Luchs. Aber auch der bedrohte Polarfuchs, Hirsche, Elche, Rentiere und Moschusochsen sind in großzügigen Gehegen zu bewundern. Nächtigung in Narvik.

  • 3. Tag: Narvik – Svolvær

    In Narvik, dessen Hafen aufgrund des Golfstromes auch im Winter eisfrei ist, wird das kostbare Eisenerz aus dem schwedischen Kiruna verschifft. Die Landschaft rund um Narvik ist von majestätischen Gipfeln geprägt, die direkt in den Ofotfjord hinabfallen. Über die eindrucksvolle Lofast-Verbindung, die über zahlreiche Brücken und Tunnel (der längste Tunnel ist der Sørdalstunnel mit knapp 6,4 km) führt, gelangen Sie auf die Lofoten, ein der eindrucksvollsten Landschaften Skandinaviens. Sie erreichen den Hauptort Svolvær, der sich malerisch über eine Halbinsel erstreckt. Nächtigung in Svolvær.

  • 4. Tag: Tagesausflug Lofoten

    Der „König Olavs Weg“ führt Sie heute Richtung westliche Lofoten. Gerade der Gegensatz zwischen alpiner Dramatik und ruhiger Idylle vermittelt das charakteristische Bild der Lofoten. Im hübschen Ort Henningsvær machen Sie einen Halt und genießen das einzigartige Panorama. Anschließend besuchen Sie in Borg das Wikingermuseum, eine komplette Rekonstruktion des größten Wikinger-Langhauses, das jemals entdeckt wurde. Nächtigung in Svolvær.

  • 5. Tag: Svolvær – Vesterålen – Narvik

    Nach dem Frühstück gelangen Sie mit einer Fähre zur Inselgruppe der Vesterålen. Im Unterschied zu den Lofoten sind die Berge der Vesterålen eher sanft kontiert und die Ebenen im Sommer auch landwirtschaftlich kultiviert. Sie besuchen die Rentierfarm der Inga Sami Siida nahe Sortland, die seit über 150 Jahren von der Familie Kvalsaukan betrieben wird. Ihre Gastgeberin erzählt spannend über ihre Rentierzucht und die samische Kultur und Traditionen, die nach wie vor einen hohen Stellenwert im Alltag haben. Ihr heutiges Ziel ist ein neu errichtetes Hotel am Fuße des Narvikfjellets, das sich für die Alpine Ski Weltmeisterschaft 2029 beworben hat. Am Abend fahren Sie mit der Gondelbahn auf den Hausberg Narviks und genießen dort Ihr Abendessen. In 656 Meter Höhe haben Sie einen fantastischen Blick auf die Stadt und können womöglich die Nordlichter beobachten. Nächtigung in Narvik.

  • 6. Tag: Narvik – Tromsø

    Ihre Reise führt Sie nach dem Frühstück wieder zurück in den Norden. Am Nachmittag erreichen Sie Tromsø, wo Sie eine Stadtrundfahrt durch die größte Stadt Nordnorwegens unternehmen. Die Stadt ist bekannt für die eindrucksvolle Eismeerkathedrale deren Außenwände an aufgeschichtete Eisplatten erinnern. Nächtigung in Tromsø.

  • 7. Tag: Nordlichterlebnis im Aurora Camp

    Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Polaria Museum, das spannend über Fauna und Flora der Polarregion informiert, oder die berühmte Eismeerkathedrale im Stadtteil Tromsdalen.

    Am Abend begeben Sie sich auf die Suche nach den Nordlichtern. Anhand von aktuellen Wetterberichten und der langjährigen Erfahrung der Guides wird der beste Standort ausgewählt, um die Nordlichter zu finden. Dazu wurden sechs Aurora Camps eingerichtet, die sich in Gebieten mit unterschiedlichen Wetterverhältnissen befinden und mit bequemen Reisebussen erreicht werden. Sollte sich die Nordlichtsituation während der Nacht ändern, so kann problemlos mit dem Bus in ein anderes Camp gewechselt werden. Es handelt sich hierbei um warme Lavvus (Samizelte) mit Lagerfeuer und Bänken im Freien. Jede Station hat einen lokalen Guide, der mit zahlreichen Geschichten über Land und Leute unterhält. Warme Overalls und einige Stative werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, sowie Heißgetränke und ein warmes Wildnisgericht serviert. Eine Garantie, die Nordlichter zu sehen kann zwar nicht gegeben werden, es lohnt sich jedoch, öfters zum Himmel zu schauen.

    Dauer: ca. 6 - 8 Stunden | Erfahrener lokaler englischsprachiger Nordlichtguide und deutschsprachige Begleitung.

  • 8. Tag: Abreise

    Mit vielen bleibenden Eindrücken im Gepäck verlassen Sie heute Tromsø. Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien – Tromsø – Wien mit Austrian/Lufthansa
  • Inkl. Flughafengebühren 270,-
  • Fahrt im modernen lokalen Reisebus
  • 7x Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Zimmer mit Bad od. DU/WC
  • 7x Halbpension
  • Busreise lt. Programm
  • Inkl. Eintritt: Polar Park inkl. Führung, Wikingermuseum Borg, Seilbahnfahrt auf den Narvikfjellet
  • Besuch bei der Sami-Familie Inga
  • Fähre Fiskebøl – Melbu
  • Nordlichterlebnis im Aurora Camp
  • Deutschsprechender Reiseleiter

Mindestteilnehmer 20 Personen
Kleingruppenzuschlag (16 – 19 Personen) pro Person 160,-

Zielflughafen für die An-/Abreise:

    Termine

    Keine Termine gefunden.
    In Kürze finden Sie hier die Termine für die kommende Saison.
    • {{date.from}} - {{date.to}} | {{date.message}} Auf Anfrage
    Preis ab 2.698€ p.P im DZ
    3.148€ im EZ

      ab 2.698€ p.P im DZ